Windows 7-Beta beschädigt MP3-Dateien - Anfang der Datei wird überschrieben

Die aktuellen Builds 6956 und 7000 von Windows 7 haben einen Fehler, der den Anfang von MP3-Dateien überschreiben kann.

von Georg Wieselsberger,
04.01.2009 11:22 Uhr

Die aktuellen Builds 6956 und 7000 von Windows 7 haben einen Fehler, der den Anfang von MP3-Dateien überschreiben kann. Dies geschieht beispielsweise, wenn die Meta-Daten der MP3-Songs neu geschrieben werden, also auch, wenn der Windows Media Player 12 fehlende Daten aus dem Internet nachlädt und speichert. Microsoft arbeitet bereits an einem Hotfix für die Beta-Version. Bereits beschädigte Daten lassen sich leider nicht reparieren.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen