Windows Vista - Großteil anfänglicher Vista-Probleme durch Nvidia-Treiber?

Im Zusammenhang mit der Klage wegen des " Vista Capable "-Logos hat Microsoft laut einer Meldung von DailyTech auch Daten über Abstürze von Windows Vista und deren Ursachen angegeben. Nach diesen Angaben waren Nvidia-Treiber für 28,8% aller Abstürze verantwortlich, auf den weiteren Plätzen folgen ATI (9,3%) und Intel (8,8%). Allerdings gibt Microsoft auch eigene Programmfehler an, die für 17,9% aller Probleme verantwortlich sein sollen.

von Georg Wieselsberger,
27.03.2008 10:05 Uhr

Im Zusammenhang mit der Klage wegen des "Vista Capable"-Logos hat Microsoft laut einer Meldung von DailyTech auch Daten über Abstürze von Windows Vista und deren Ursachen angegeben. Nach diesen Angaben waren Nvidia-Treiber für 28,8% aller Abstürze verantwortlich, auf den weiteren Plätzen folgen ATI (9,3%) und Intel (8,8%). Allerdings gibt Microsoft auch eigene Programmfehler an, die für 17,9% aller Probleme verantwortlich sein sollen.


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen