Youtube App für iPhone X - Übermäßiger Akkuverbrauch per Update behoben

Auf Apples iPhone X sorgte die Youtube-App bislang für Probleme: Ein Fehler führte dazu, dass der Akku des Smartphones in Rekordzeit erschöpft war. Ein Update schafft jetzt Abhilfe.

von Sara Petzold,
27.11.2017 17:20 Uhr

Unter iOS 11 sorgte die Youtube-App für absurd hohen Akku-Verbrauch. Ein Patch schafft jetzt Abhilfe.Unter iOS 11 sorgte die Youtube-App für absurd hohen Akku-Verbrauch. Ein Patch schafft jetzt Abhilfe.

Wer auf seinem brandneuen iPhone-X bislang Googles Youtube-App nutzte, konnte praktisch zusehen, wie der Akkustand sank. Seit Mitte November plagte ein Fehler in der App die Nutzer, wodurch das Programm überdurchschnittlich viel Energie verbrauchte und zu einer Erhitzung der Rückseite des iPhone X führte.

Version 12.45 für alle iOS-11-Smartphones empfohlen

Laut einer Meldung von heise berichteten Nutzer darüber, dass sich der Ladebalken des iPhones bei aktivierter Youtube-App um bis zu ein Prozent pro Minute leerte. Die Erhitzung des Smartphones deute zudem auf eine »überhöhte Leistungsanforderung" hin. Schauten Nutzer Youtube-Videos im Safari-Browser oder über eine Drittanbieter-App, funktionierte das iPhone X problemlos. Daneben berichteten auch Besitzer anderer iPhones mit dem Betriebssystem iOS 11 über ähnliche Unstimmigkeiten beim Akkuverbrauch der Youtube-App, wenn auch in einem geringeren Ausmaß als beim iPhone X.

Mittlerweile hat Google allerdings mit der Version 12.45 ein Update für die App veröffentlicht, das die Probleme beheben soll. Für iOS-11-Smartphones mit installierter Youtube-App empfiehlt es sich, die App zu aktualisieren. Bislang liegen noch keine Berichte von Nutzern vor, bei denen der Fehler trotz des Updates weiterhin auftrat.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen