Logitech G402 Hyperion Fury

Hersteller: Logitech

Kategorie: Mäuse

Wertungzu Logitech G402 Hyperion Fury
GameStar

»Mit der G402 Hyperion Fury hat Logitech einen gelungenen Nachfolger für die beliebte G400s geschaffen, die in Sache Präzision und Technik mit jeder Maus in dieser Preisklasse mithalten kann. Die Ausstattung ist allerdings etwas spartanisch für den Preis.«

GameStar
Ausstattung
  • anpassbare Beleuchtung
  • acht frei programmierbare Tasten
  • Makros
  • Profile
  • LED-Beleuchtung
  • Makro-Editor könnte umfangreicher sein
  • kein anpassbares Gehäuse
  • kein optionales Gewichtssystem
  • keine Ersatzfüße

Technik
  • dpi in 80er-Schritten einstellbar
  • Sensor funktioniert auf allen Oberflächen
  • bis zu 1.000 Hz Abfragerate
  • sehr niedrige Lift-Off-Distanz
  • interner Speicher
  • keine optionale Linienbegradigung
  • keine Optionen für Mausbeschleunigung
  • nur 2-Wege-Mausrad

Ergonomie
  • liegt gut in fast allen Handgrößen
  • für alle Griff-Arten geeignet, am Besten für Fingertip-Griff
  • gut erreichbare Sondertasten
  • ergonomische Form
  • Daumenauflage
  • nur für rechte Hände
  • mittlere Maustaste etwas zu schwergängig

Präzision
  • sehr präziser Sensor
  • angenehmer Druckpunkt der Sondertasten
  • sehr gut gerastertes Mausrad
  • Druckpunkt der linken und rechten Maustaste könnte etwas deutlicher sein

Verarbeitung
  • hochwertige Oberflächenbeschichtung
  • solides Kabel
  • perfekte Spaltmaße
  • stabiles Gehäuse
  • kein textilummanteltes Kabel
  • Materialien vermitteln teils nicht den hochwertigsten Eindruck

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen