Wertungzu Razer Marauder
GameStar

»Razer liefert mit der Marauder eine 120 Euro teure Tastatur mit mauer Ausstattung. Für diesen stolzen Preis gibt's bei der Konkurrenz wesentlich mehr oder das gleiche für wesentlich weniger Geld.«

GameStar
Ausstattung
  • individuelle Beleuchtung
  • Makro-Funktion
  • kein Display
  • kein Soundchip
  • keine USB-Ports

Technik
  • guter und übersichtlicher Treiber
  • verarbeitet simultane Tastenanschläge
  • keine dedizierten Sondertasten
  • benötigt zwei USB-Anschlüsse
  • Makros funktionieren nach Energiesparmodus nicht mehr

Ergonomie
  • abschaltbare Windows-Tasten
  • Höhenverstellung...
  • ... mit nur einer Stufe
  • kein Standard-Layout
  • Pfeiltasten in den Nummernblock integriert
  • Zahlentasten sind höher als die anderen

Präzision
  • sehr präziser Anschlag
  • guter Druckpunkt
  • Anschlag etwas zu weich

Verarbeitung
  • sehr gute Verarbeitung
  • teils scharfe Kanten

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen