Läuft gerade Xbox nutzt den Sphere in Las Vegas und es sieht einfach nur beeindruckend aus
Xbox nutzt den Sphere in Las Vegas und es sieht einfach nur beeindruckend aus

573 Aufrufe

Xbox nutzt den Sphere in Las Vegas und es sieht einfach nur beeindruckend aus

Passend zur Stadt des Glücksspiels hat Xbox für seine X/S-Serie die kugelförmige Mehrzweckhalle „Sphere“ nahe Las Vegas als gigantische Werbefläche genutzt. Auch wenn sich Konsolen-Gaming und Glücksspiel grundsätzlich stark unterscheiden, wird sich so mancher Zuschauer von dieser Konsolenwerbung kaum mehr losreißen können. Diese ist im Trailer ziemlich beeindruckend.

Die „Sphere“ in Zahlen:

Der Durchmesser des Gebäudes beträgt 157 Meter. Das entspricht einer Außenfläche von 81.300 Quadratmetern. Rund 54.000 Quadratmeter dieser Außenfläche sind dabei mit insgesamt 57,6 Millionen LEDs bestückt!

Diese LEDs vereinen sich zu insgesamt 1,2 Millionen Bildpunkten und stellen so die weltweit größte LED-Wand – beziehungsweise Kugel – dar. Insgesamt 2,3 Milliarden US-Dollar kostete der Bau, welcher erst am 29.09.23 offiziell eingeweiht wurde.

Der Xbox Werbefilm für die S- und X-Konsole

Natürlich sieht der Clip deshalb gigantisch aus. Ein abhebendes Raumschiff aus Starfield im 3D-Stil mutet natürlich ganz anders an als eine klobige 2D-Werbebotschaft.

Ultimatives Ziel ist es, die eigenen Konsolen zu bewerben. Das X-Modell kostet auf der offiziellen Webseite im Diablo-4 Bundle 559,99 Euro. Das etwas abgespeckte S-Modell im Starter-Bundle 299,99 Euro.

Alternativen: Im Vergleich dazu gibt es die Playstation 5 beim Hersteller Sony für 549,99 Euro zu kaufen. Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, wird vielleicht bei der Nintendo Switch Konsole fündig. Die kostet nur 219,99 Euro.


Kommentare(4)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.