Community-Umfrage - Welchen E-Sport schaut ihr am liebsten?

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Tumlu, 22. März 2018.

  1. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Hallo GameStar-Community,

    die nächste Community-Umfrage ist dran und auch dieses mal würde mich eure Meinung im Detail interessieren. Welchen E-Sport schaut ihr am liebsten?

    Abstimmen könnt ihr auf der Startseite (im Kasten auf der rechten Seite).

    Die Ergebnisse sind da, wieder einmal vielen Dank für die Teilnahme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2018
  2. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Finde das bei der Frage ein wenig unglücklich dass keine Mehrfach-Nennung möglich ist :nervoes:
     
  3. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Ich habe darüber nachgedacht, mich aber letzten Endes dagegen entschieden. Es geht ja nicht darum welche Spiele man sich generell anschaut, sondern um einen klaren Favoriten.
     
    der.Otti gefällt das.
  4. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Stimmt, da steht "schaut ihr am liebsten", sorry ^^

    Hab auch schon meinen Favoriten gewählt :yes:
     
    Tumlu gefällt das.
  5. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Jetzt musst du mir nur noch was schönes dazu schreiben, damit ich das in die Auswertung einbauen kann ;)
     
  6. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Ich habe für Overwatch gestimmt, weil es das einzige der Spiele ist, welches ich auch selber spiele und dem entsprechend gut Spielzüge nachvollziehen kann (und eventuell dann auch in mein eigenes Spiel übernehmen kann :D).
     
    Tumlu gefällt das.
  7. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Gar keine, verstehe das Konzept nicht. :nixblick:

    Genauso wie es viel spannender ist mit Kumpels zu kicken als Bundesliga zu schauen, ist es doch auch viel spannender selbst zu zocken. Und während ich für Fußball halbwegs fit sein muss, gibt es diese Hürde beim zocken nicht.
     
  8. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Würde ich so jetzt nicht sagen. Klar, Ich muss nicht körperlich fit sein, aber damit ich bei z.B. OW erfolgreich war, haben wir dann auch an festen Tagen nicht einfach nur gespielt, sondern in privaten Matches Maps angeschaut, Taktiken ausgedacht bzw sind Taktiken/Setups, die wir eben bei Turnieren gesehen hatten, durchgegangen.
     
  9. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.265
    Je nach spiel sieht man dann aber Leute die auf einem Level spielen das man so wohl nie erreichen würde, was einem wiederum anstreben kann trotzdem allgemein besser in Titel xyz zu werden .
     
  10. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Ich will aber nicht erfolgreich sein sondern Spaß haben.

    Aber genau deswegen spiele ich ja auch kaum noch Multiplayer-Titel. Alle sind nur noch auf Egotrips, wollen möglichst viele Punkte. Und nicht etwa Spaß.
     
    knusperzwieback gefällt das.
  11. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    8.265
    Das eine schließt das andere doch nicht aus. Punkte/Siege ect zu erzielen trägt doch dem Spaß bei.
     
    der.Otti gefällt das.
  12. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Krankhafter Ehrgeiz schließt für mich Spaß durchaus aus. Ich weiß, dass ich damit relativ allein stehe. Aber zum Glück gibt es ja Singleplayer-Spiele. :frieden:
     
    jeuxantistress und knusperzwieback gefällt das.
  13. Nimlod

    Nimlod
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    Da könnte man auch sagen, bei Multiplayer habe ich wenigstens Interaktion mit Menschen. Beim Singleplayer hast du nur mit einer Maschine zu tun..
    Ich würde ein bisschen mehr Toleranz vorschlagen. Wem es gefällt, sich online mit anderen zu messen oder anderen dabei zuzusehen, soll das machen können, ohne sich von anderen blöd anreden lassen zu müssen. Dir gefällt's halt nicht, kein Grund anderer Hobbys niederzumachen.

    Btw. ich schaue mir gern Starcraft 2 an. :)
     
  14. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Das Ding bei Overwatch (jetzt für mich persönlich gesprochen) ist:

    Das Spiel taugt nichts als (Team-)Deathmatch-Shooter, da gibts wieder andere Spiele, die dafür in meinen Augen weitaus besser geeignet sind. Also Competitive spielen. Und um da nicht dauernd zu verlieren sollte man sich dann auch mit so Dingen wie Taktiken etc. beschäftigen. Dabei geht es mir auch nicht mal um meinen Rang (der ist in der aktuellen Season z.B. Grütze), sondern darum, ein schönes Spiel zu haben. Und wenn ich das habe, ist es eigentlich auch egal, ob ich das gewonnen oder verloren hab.

    Mit "krankhaftem Ehrgeiz" hat das mal so gar nix zu tun.
     
  15. Hallo,
    ich schaue sehr - wirklich sehr - selten E-Sport aber wenn, dann Counterstrike. Meistens wenn unser Mousesports-Team spielt oder andere Größen wie fnatic, o.Ä.

    Grüße
     
  16. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    29.998
    Bei mir ist es Dota 2. Ich schaue mir jetzt schon seit Jahren jedes Jahre das TI (The International) an. Auch zwischendurch gucke ich mir immer wieder Spiele im hohen Skill Bereich an.

    Inzwischen schaue ich mir Matches in Dota 2 fast wie ein Fußballspiel an. Es steckt einfach so viel drin in diesem Spiel das sich kein Match wie das andere ähnelt.
     
    Boschboehrlie gefällt das.
  17. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Wo genau mache ich das? Mein erster Satz hier war, das ich das Konzept nicht verstehe. Nicht das jeder bescheuert ist, der das anders sieht. Muss ich wirklich noch extra erwähnen, dass dem nicht so ist?

    Es wird in der Umfrage auch die Option "nope" angeboten, entsprechen sollte diese auch im Forum diskutiert werden können.
     
    Tumlu, knusperzwieback und appo gefällt das.
  18. Ich fand Vögelchens Beitrag überhaupt nicht schlimm, er sagt doch nur seine Meinung. Ist doch okay - mir geht's meistens nämlich genau so... :ugly:

    Grüße
     
    knusperzwieback gefällt das.
  19. Nimlod

    Nimlod
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    " ist es doch auch viel spannender selbst zu zocken."
    "Ich will aber nicht erfolgreich sein sondern Spaß haben."
    "Alle sind nur noch auf Egotrips, wollen möglichst viele Punkte. Und nicht etwa Spaß. "
    "Krankhafter Ehrgeiz schließt für mich Spaß durchaus aus"

    Also findest du diese Aussagen nicht abwertend?
     
  20. Boschboehrlie

    Boschboehrlie
    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    7.365
    Mein RIG:
    Monitor:
    Monitor? Singular? Im Leben nicht!
    1. Dota 2 (dafür habe ich gestimmt)
    2. StarCraft
    3. Hearthstone

    Counter-Strike lässt sich zwar auch gucken, aber irgendwie gefällt mir die Perspektive nicht (wenn auch CS ein sehr guten Spectator-Modus hat mit dem die "Kameramänner" arbeiten können).
    Bei Dota und StarCraft guckt man "klassisch" von oben drauf (tut man im TV bei anderen Sportarten ja häufig auch) und behält eben eine bessere Übersicht (meiner Meinung nach).
    Hearthstone ist ein entspanntes Spiel zum "nebenbei" zugucken. Etwas nervig ist, dass es innerhalb eines Turniers oftmals wenig Variationen gibt, da die Decks nicht verändert werden dürfen. Dadurch geht der Reiz beim Zuschauen gerne auch mal verloren.

    Zwischen Dota und StarCraft ist übrigens eine riesige Lücke. Dota ist für mich mit Abstand der beste (E-) Sport. Und auch weil sich hier in Turnieren oftmals ein eigenes Meta entwickelt, sind die Spiele immer sehr abwechslungsreich (sofern der ganze Patch nicht gerade eine langweilige Strategie besonders hervorholt - TI4 *hust*).
     
  21. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Abwertend im Sinne von "ich werte andere ab" ist ganz eventuell das dritte Zitat. Alles andere betrifft immer schlicht und ergreifend meine Meinung. Steht doch im zweiten und vierten Zitat auch 1 zu 1 drin. "Ich" und "für mich" sind hier die Signalwörter. Und genau um unsere persönliche Meinung geht es doch hier... :ugly:

    "Alle" in der dritten Zeile ist natürlich eine Verallgemeinerung. Wenn du davon persönlich getroffen bist, kann ich nur um Entschuldigung bitten. :bussi:
     
  22. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Also ich persönlich hatte mich eher an der Formulierung "krankhafter Ehrgeiz" gestört, wobei ich das jetzt auch nicht als persönlichen Angriff gewertet hatte. :)
     
  23. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Kenne halt zu viele, die ihre Schulzeit an CS 1.6. vergeudet haben und heute ziemlich dumm dastehen. Mit denen war zocken absolut unangenehm. RageQuit war damals noch kein gebräuchlicher Begriff in unserem Umfeld, aber praktiziert wurde das ohne Ende. :D
     
  24. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    11.768
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Ah okay ^^

    Zu meiner Schulzeit hab ich noch gar nicht groß gezockt und CS war eh nie mein Ding (wobei ich mir da schon gerne Turnierspiele ansehe). Kam alles erst später, und grundsätzlich bin ich aufstehen der SP-Typ oder Koop-Fan. OW und davor Team Fortress 2 sind da die große Ausnahme.
     
  25. belerad Mitarbeiter

    belerad
    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    31
    Ich hab für League gestimmt. Ich schau zwar auch CS:GO und DotA2, aber das eher nur so ab und zu. DotA2 sogar nur ein paar Matches vom TI. League hingegen schau ich nun doch schon seit Einführung LCS Systems regelmäßig und verpasse eigentlich kein Spiel der EU LCS und dazu natürlich noch die internationalen Wettbewerbe.
    Mit OW kann ich so gar nichts anfangen, da mir das zu stressig ist beim zuschauen, aber natürlich jedem das Seine.
     
  26. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.878
    Dota. Hat das beste "System" und ist damit am besten schaubar. Das Meta ändert sich ständig, selbst mit einem 6 Monate alten Patch gibt es immer neue Sachen zu entdecken.

    Edit: Und Kuro ist nun mal der beste. :user:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2018
  27. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    131.303
  28. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    4.574
    Wenn einer der kleinen Twitcher - welche ich schaue - gerade ne Runde Fifa zockt, bin da da oft mal 10 Minuten mit bei. Aber gezielt schaue ich so was nicht an. Da ich die Szene nicht kenne, wäre es mir eh Latte wer gewinnt. ;)
     
    kylroy gefällt das.
  29. misterbrown

    misterbrown
    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    5.896
    Starcraft 2. Hauptsächlich die GSL Code S Turniere. Das macht auch deswegen so viel Spaß weil Artosis und Tasteless grandiose Kommentatoren sind.
     
    Nimlod gefällt das.
  30. Voigt

    Voigt
    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    1.375
    Ich bin aus der Kategorie: Schaut keinen ESport.

    Dazu sei gesagt, ich schaue auch nicht wirklich Sport, nichtmal zur Fußball-WM oder so.

    Ich hatte zumindest mal in ein LoL Turnier reingeschaut, aber das ist einfach nicht meins. Was aber nett sein kann, sind Zusammenschnitte von den besten Momenten, aber die Zeit dazwischen wäre mir zu langweilig.
     
  31. Nimlod

    Nimlod
    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    Sowas lässt man nebenbei laufen. ;)
     
  32. Sp00kyF0x

    Sp00kyF0x
    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    15.578
    kein fighting game zur auswahl :(

    schau regelmäßig mit den anderen genre-buddies hier die großen majors. fokus liegt dabei aber auf keinem speziellen spiel, sondern wir schauen so viel wie geht. vor ner woche war Final Round am wochenende. da gab es unter anderem Street FIghter 5, Tekken 7, Dragon Ball FighterZ, Injustice 2 und Marvel vs Capcom Infinite.
     
    mirdochegal gefällt das.
  33. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.213
    "CS:GO" und manchmal auch ein wenig "StarCraft II".
     
  34. mirdochegal

    mirdochegal
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.954
    Fighting Games
     
  35. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    15.858
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Gar keine - bin wohl "zu alt für den Scheiss". :ugly:
     
    kylroy und knusperzwieback gefällt das.
  36. Tumlu

    Tumlu
    Registriert seit:
    2. August 2017
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Wir haben eine ganze Weile überlegt, welche Spiele wir mit rein nehmen und welche nicht (Wir sind auf 10 Optionen begrenzt). Da Fighting Games speziell im deutschen Bereich eher eine Nische sind, haben wir sie am Ende weggelassen.
     
  37. Sp00kyF0x

    Sp00kyF0x
    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    15.578
    verständlich, dennoch schade. SF5 wäre zumindest als der aktuell populärste vertreter ne möglichkeit gewesen. meine stimme ist dann eben in "ein anderes spiel" eingegangen. als fan von diesem genre weiß man auch schon durch spielerzahlen, dass die zielgruppe da nicht so groß ist. schade, hat hier in deutschland wohl auch mit der fehlenden arcade-vergangenheit zu tun. in frankreich und england ist es zB deutlich populärer. hab immerhin dann hier die fahne für das allertollste genre überhaupt hochgehalten :D

     
    Tumlu gefällt das.
  38. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.757
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ich mache beides gerne. Schaue sehr gerne Bundesliga mit Kumpels zusammen mit dem ein oder anderen Bier und werfe dabei gerne mal den Grill an und spiele aber auch selbst im Verein.
    Hat beides eben seinen reiz.
    Und das mit der Fitness ist absoluter Quatsch. Irgendein Fettsack, der wirklich 0 Kondition oder körperliche Fitness hat, wird auch im eSport nichts reißen.
    Was glaubst du warum die Leute in den High Leagues auf Ernährung achten und auch viel Sport treiben. Sport bedeutet nicht nur Muskeln aufzubauen sondern fördert auch die Konzentration und bietet einen Ausgleich zum normalen Training, also dem Zocken, Taktiken planen etc.
    Hast du dich überhaupt mal mit dem Thema auseinander gesetzt?
    Und zudem habe ich auch Spaß an MP wenn ich da mal ehrgeiziger spiele. Wer nur verliert, verliert irgendwann halt auch den Spaß.

    Habe btw für "Ich schaue keinen E-Sport" gestimmt, weil mich das ganze halt nicht interessiert.
     
    mirdochegal gefällt das.
  39. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    69.959
    Hast du überhaupt meinen Beitrag gelesen? "Zocken" meint wohl kaum auf ESL Niveau spielen. Genau wie "mit Kumpels kicken" natürlich nicht das Niveau der Bundesliga, den HSV ausgenommen, erreicht. Dass das zwei paar Schuhe sind liegt doch absolut auf der Hand.

    Himmel, muss ich erst ein Bild malen, damit sich hier keiner mehr angegriffen fühlt? :ugly:
     
  40. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    25.420
    Ort:
    mir aus... ☣
    das ist bei mir wie bei jedem anderen Sport. ich mache ihn lieber selbst bevor ich anderen dabei zuschaue.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top