Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltall

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Beosar, 7. September 2020.

  1. Shek

    Shek
    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.011
    Ist doch praktisch dasselbe in grün.

     
  2. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Ja, das Problem ist eben, dass diese PC- und Spiele-Foren absolut null repräsentativ sind. Dort treiben sich überwiegend Leute rum, die hohe Ansprüche an Spiele haben. Das sieht man am besten an den Mikrotransaktionen in Vollpreistiteln, in Foren wird das immer abgelehnt und trotzdem machen die Firmen Rekordumsätze damit.

    Jetzt mache ich ein Spiel ohne Mikrotransaktionen und ohne DRM und es wird sich darüber beschwert, dass es nicht auf Steam ist.

    Wenn es auf Steam ist, beschweren sich die Leute, dass es nicht auf ihrem Toaster läuft, obwohl Mindestanforderungen angegeben sind. Dann gibt es einige, die keine Windows-Updates installieren wollen, weil die böse sind - wodurch dann aber das Spiel nicht läuft. Ich hab einen Tag damit verbracht, herauszufinden, welches Update dem Typen genau gefehlt hat. Und das für 14 Euro netto, die ich damit verdient habe.

    Du kannst es den Leuten nie recht machen.
     
  3. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Man kann auch auf Steam veröffentlichen ohne den DRM zu benutzen, dann ist Steam quasi wirklich nur der Shop mehr nicht.

    Leider muss man immer davon ausgehen das man es grundsätzlich immer nur mit DAUs zu tun hat, das ist ja das schreckliche (für mich) am Entwickler dasein..
     
    der.Otti gefällt das.
  4. Kraudi

    Kraudi
    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    729
    Nein tue ich nicht. Aber wenn man um jeden Euro kämpfen muss dann würde ich mein Spiel eben auf mehreren Plattformen anbieten damit die Reichweite möglichst maximiert wird.
    Du jammerst ständig rum das du zu wenig verkaufst aber lehnst Steam ab weil man dein Spiel evtl. nicht so gut finden kann oder weil das böse Steam das nicht umsonst macht.
    Landen die Leute also reihenweise von alleine auf deiner Website? Nein? Dann hast du dort definitiv schon mehr Kundschaft als jetzt. Und was juckt denn die Provision im aktuellen Stadium? Aktuell verdienst du quasi nichts und selbst mit Provisionen hast du noch mehr über als jetzt.
    Überzeug die Leute mit einem fairen Preis und dann bekommst du auf solchen Plattformen auch mehr Aufmerksamkeit wenn das Produkt überzeugt, dass alleine wäre es schon Wert aber das böse böse Steam ja ja.
    Außerdem bist du immer so überzeugt von der Qualität deines Spiels, machst dir aber in die Hosen weil du hier und da mal ne schlechte Bewertungen bekommen könntest. Deine komplette Ausrichtung ergibt aber einfach keinen Sinn. Du versteckst dich hinter deinen Aussagen, nichts weiter.

    Dann behauptest du noch das diese Foren wie hier nicht repräsentativ seien, aber willst mir ernsthaft erklären das ein paar Spieler (mehr spielen dein Spiel aktuell nicht) repräsentativer sind. Oh man.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2020
  5. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Auf meiner Steam-Seite landet auch niemand, wie oft soll ich das noch sagen?
     
  6. Kraudi

    Kraudi
    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    729
    Na dann nimm es eben so hin und lass alles wie es ist. Du tust so als würde das von alleine passieren und man muss selber nichts für tun.
     
    mike81 gefällt das.
  7. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Natürlich muss ich dafür etwas tun, nämlich Marketing. Aber dann kann ich die Leute auch auf meine Webseite schicken. Von Steam selbst bekomme ich fast keinen Traffic, soll aber 30% abgeben. Das lohnt sich nur für die großen Studios und die müssen sogar nur 20% bezahlen.
     
  8. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Also ich hab mich jetzt doch überwunden und hab mir das Spiel mal runtergeladen und geschaut, ich hab jetzt ca 40 Minuten gespielt.

    Eines vorweg, das Spiel sieht grafisch wirklich hübsch aus (also für den Stil den du verfolgst).
    Deine Screenshots und Videos bringen das aber absolut nicht rüber, da musst du unbedingt mal ran.

    Ich fang dann mal direkt mit dem Feedback an:
    Das Tutorial musst du unbedingt ein bisschen geführter gestalten, es ist zwar cool das ich alles sofort machen kann aber es bringt mir nichts wenn ich nicht weiß was ich da grade mache .

    Nimm den Spieler an die Hand sag ihm in nem riesigem Popup und einem Quest Marker was er zu machen hat und wie.
    Am besten schaltest du die jeweiligen Tools nacheinander frei sodass man sich immer auf eine Sache konzentrieren kann und so besser ins Spiel findet.
    Auch das man direkt quasi 2 quests hat, hat mich etwas verwirrt (Die space pirates abschießen und auf einen planeten gehen)

    Hier auch nochmal die Anmerkung mit leicht sichtbaren und verständlichen Tooltips wie zb: "Siehst du den punkt xy hier, wenn du dort mit höchstgeschwindigkeit hinfliegen willst drücke xy" (sowas in der art)

    Das ich um einen Planeten zu besuchen in dieses kleine raumschiff steigen muss, sollte auch deutlicher gemacht werden.

    Als sehr erfahrener Spieler, konnte ich mir natürlich das meiste selbst erschließen wie und was zu machen ist. Das ist aber definitv nicht der Standard und solltest hier unbedingt nochmal nachbessern.

    Ich würde dir vorschlagen erst einmal sich auf den Planeten zu fokussieren und im späteren verlauf das ganze Weltraum zeug anzugehen.

    Ich komm jetzt mal zum Kampf:
    Hier fehlt einfach alles was es irgendwie spaßig machen könnte, es gibt kein Trefferfeedback, keine sounds.
    Ich schau mir quasi nur an wie die Lebensleiste des Gegners kleiner wird.
    Da da ich denke das unter anderem das Monster töten eine große rolle in deinem Spiel einnimmt, sollte das ein punkt sein wo du viel Zeit reinstecken solltest damit das Spaß macht.

    Das erkunden ist okay würde ich behaupten, ich hab allerdings wohl nicht genug gespielt um da eine vernünftige meinung zu zu bilden, ich hab nämlich leider keine höhlensysteme gefunden etc die mich zum erforschen quasi einladen.
    Das Bauen allerdings ist echt cool, mir gefällt der Ansatz das ich einfach die Blockgröße verändern kann und somit quasi mehrere Blöcke abbauen als auch anbauen kann, top!

    Mit dem Crafting hab ich mich natürlich nicht so viel beschäftigt, aber hier nur ein kleiner QoL hinweis von mir: Wenn ich auf "alle craften" drücke dann sollte das einfach instant passieren und nicht quasi 30x im schnelldurchlauf alles einzeln gecraftet werden.

    Ich weiß zwar nicht ob du sowas schon drin hast, aber solche Kisten in die Spielwelt verteilen die Coolen Loot beinhalten wären was feines
    [​IMG]

    Das ende von meiner Session hab ich btw nicht eingeleitet sondern wurde leider mit einem Crash beendet:
    [​IMG]
    Das Passierte als ich Wasser abgebaut habe und anschließend versucht habe es zu platzieren.
     
    der.Otti und ZweiTeiler gefällt das.
  9. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Grafiktreiber aktuell? Was für einen PC hast du? Kannst du den Fehler reproduzieren?

    Ich hab es ausprobiert und konnte kein Problem feststellen. Vielleicht war der Grafikspeicher voll oder es ist ein anderes Problem.

    Zum Rest: Danke für dein Feedback, ich werde das mal ein wenig verbessern, sobald ich die Zeit dazu finde.
     
  10. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Jup alles so aktuell wie es nur geht, RTX 2080 und Ryzen 1700X mit 32gb Arbeitsspeicher. Reproduzieren konnte ich den Fehler allerdings nicht.

    [​IMG]
    Ich hab aber mal Wasser verstreut und dann ein paar löcher gemacht, das Passiert dann.

    Gerne, du kannst mich gerne fragen falls ich was unverständlich formuliert habe.
     
  11. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Interessant. Da hat wohl jemand den Code für die Wasserphysik nicht richtig geschrieben... Die Leute kriegen heutzutage nicht mal mehr die einfachsten Dinge... Oh, warte...

    Ich muss nochmal schauen, was da wieder schiefgelaufen ist. Eigentlich hatte ich es getestet.
     
    Shieky gefällt das.
  12. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Frohe Weihnachten!

    Der erste Dungeon-Boss ist jetzt so gut wie fertig und schon mal als Vorschau verfügbar. Außerdem könnt ihr jetzt 20% sparen (bis zum 4. Januar um 18 Uhr). Mehr dazu hier: https://www.beosar.com/news/20

    Über Feedback würde ich mich sehr freuen. :)
     
  13. solvarr

    solvarr
    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    1.140
    We just released an update adding a preview of the first dungeon boss in the jungle tree.
    Wer arbeitet da denn noch mit?

    When you reach the boss, make sure to kill the spawned water elemental because it heals the boss.
    -> diese Info hat nix in der News zu suchen das muss irgendwie im Spiel erklärt werden.
     
  14. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Ab und zu mein Grafiker und diverse andere Freelancer.

    Es ist eine Vorschau, deswegen ist noch nicht alles implementiert. Dass die Info im Spiel vorhanden sein muss, ist mir auch klar...
     
  15. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Dungeons funktionieren jetzt auch im Multiplayer. Jetzt ist von der Technik her soweit alles fertig, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten, die natürlich wieder am längsten dauern.

    Als nächstes werde ich ein paar mehr Dungeons hinzufügen, es fehlen allerdings Assets und dafür bräuchte ich Geld. Also werde ich vermutlich nicht viele hinzufügen und mich stattdessen um die Szenarios kümmern.

    Passend zu Silvester werde ich wohl auch noch ein wenig Feuerwerk hinzufügen, das sollte nicht allzu lange dauern.
     
  16. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.579
    Wäre vielleicht Sinnvoll wenn du dir die Fähigkeit Assets zu kreieren aneignest, weil am Geld wird es ja wohl noch länger mangeln. Ich meine, bringt dir ja auch recht wenig wenn du das Spiel dann irgendwann zwar Feature Ready hast, aber die Welt total leer ist, weil du kein Geld für Assets hast. Je öfter du das machst, desto besser wirst du auch darin, und auch wenn du am Anfang evtl. nur Low-Qualtity Assets nutzt, kannst du die ja später noch gegen Assets mit besserer Qualität austauschen. Nimm dir Stardew Valley als beispiel, da hat sich während der Entwicklung auch viel am Art style und dem Detailgrad getan, besonders gut siehst du das hier:
    https://stardewvalleywiki.com/File:Shane_Timeline.png
    Und auch bei anderen Charakteren sieht man es in den Portraits, das die mit der Zeit immer besser und Detailreicher geworden sind.
    Du bist halt in der Undankbaren Situation das du der einzige bist der an dem Spiel arbeitet, und du kein nennenswertes Geld hast das du da reinstecken kannst. Daher musst du versuchen dir das was du nicht kannst selbst bei zu bringen, und so gut wie möglich selbst zu machen. Wenn du erstmal Einnahmen hast, kannst du dir immer noch überlegen ob du nicht lieber einen Profi ans werk lässt, aber bis dahin solltest du nach dem Motto vorgehen, das Platzhalter mit schlechter Qualität immer noch besser sind, als garnichts zu haben.

    Edit: Man sollte meinen wenn ich ein Bild aus einer Wiki hinzufüge, dass das dann auch angezeigt wird, aber nein, natürlich zeigt das Forum es nicht an, warum auch. :mad: Elende Drecks forensoftware.:motz:
     
  17. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.670
  18. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.579
    Danke, was hast du jetzt anders gemacht als ich? Muss ich das echt erst auf imgur hochladen?
    Edit:
    Vergiss es, ich depp hab natürlich die page verlinkt und nicht das bild :husky:
     
  19. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.670
    Rechtsklick aufs Bild - Bildadresse kopieren - diese hier mit dem Bild-Button eingefügt.
     
    Bethoniel gefällt das.
  20. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Da hab ich mehr Chancen, mir das Fliegen anzueignen, wenn ich beim Urlaub-Machen Geld sparen will.

    Wenn das Spiel komplett ist, kann ich es ja mal mit Kickstarter probieren oder als Freelancer arbeiten, um an Geld zu kommen. Dann ist auch Corona vorbei und ich sollte wieder einfacher Aufträge finden. Oder ich erbe bis dahin, wenn ich mir den Gesundheitszustand meiner Eltern so angucke... Aber ich hoffe mal, dass ich mit dem Spiel vorher fertig werde.
     
  21. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Warum denn erst wenn es komplett ist?
    Du hast doch schon ein extrem gutes (Early Access) Produkt gebaut, da wäre Kickstarter gerade bei der Phase in der du dich befindest und schon so viel vorzeigen kannst perfekt.
     
  22. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Reicht ja aktuell scheinbar nicht, um genug Leute vom Kauf zu überzeugen. Vielleicht ist der Zeitpunkt auch blöd wegen Cyberpunk und den Gratis-Spielen bei Epic und die Menschen haben einfach weniger Geld oder sparen wegen der Ungewissheit lieber. Das dürfte vor allem in den USA ein Problem sein, hier in Deutschland und Europa haben wir ja noch ein relativ gutes Sozialsystem.
     
  23. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    [​IMG]

    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!
     
    Shieky, Bethoniel, der.Otti und 4 anderen gefällt das.
  24. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Ich bin jetzt fast fertig mit dem Dungeon-Update. Es fehlen eigentlich nur noch Fähigkeiten für Schildkämpfer.

    Irgendwelche Ideen für Attacken mit einem Schild? Ich hab jetzt Schildschlag und Blocken (verringert erlittenen Schaden für 10 Sekunden, sollte ich vielleicht in Defensivhaltung oder so umbenennen?), dazu Offhand-Fähigkeiten, die man automatisch wirkt (separater GCD, kann man aus- und abwählen - ähnlich wie z.B. bei Dämonen von Hexenmeistern in WoW).
     
  25. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Hmm.. Wie wäre es mit ner art Sprintangriff mit anschließendem schildschlag der den gegner kurz stunt?
    Oder vielleicht ein Schildwurf?
     
  26. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Puuh, das wär eigentlich keine schlechte Idee für einen Tank, der rumlaufen muss. Aber in Egoperspektive sollte man eher selber laufen, würde dazu tendieren, dass man einfach die Laufgeschwindigkeit erhöht für 3 Sekunden oder so.

    Ist immer eine gute Idee, sein Schild einfach wegzuwerfen und dann schutzlos zu sein...
     
  27. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    346
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 1700x
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Corsair K95, Roccat KONE AIMO
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Ultrawide Masterrace
    Ja, das klingt ja gar nicht so schlecht, ein speed-buff und während der aktiv ist hat der schildschlag die möglichkeit auf nen stun.


    Ist immer eine gute Idee, sein Schild einfach wegzuwerfen und dann schutzlos zu sein...[/QUOTE]
    Ach komm ist doch irgendwie cool, sein Schild auf den gegner zu werfen und hoffen das der dadurch stirbt! :D
    Alleine die Möglichkeit zu haben ist doch super, du kannst sowas ja immer mit coolen buffs kombinieren. "Wenn du deinen schild wirfst, hast du für 3 sekunden 100% attack speed" oder sowas (mit entsprechendem Cooldown natürlich).
     
    der.Otti gefällt das.
  28. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Asus Rog Spatha und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    naja sofern der schildwurf auch ein äquivalent an schaden mitbringt (zb 1 hit death) dann lohnt sich das schon. oder du machst es weniger realistisch und der schild bleibt in der hand nach dem wurf.
     
  29. Shek

    Shek
    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.011
    Vielleicht irgendwas für Coop geeignetes? Also Schild für Verbündete casten oder so?
     
  30. uTpepe

    uTpepe
    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    199
    @Beosar
    Da du jetzt auch schon öfters das Marketing angesprochen hast. Normalerweise vermarkte ich Produkte die wesentlich emotionsloser sind, da ist das Produkt weniger wichtig als die Marke selbst. Aber trotzdem ein paar Gedanken von mir.
    • Willst du wirklich ernsthaft damit Geld verdienen oder ist es nur eine Liebhaberei?
    • Mach dir mal ein paar Gedanken darüber, warum dein Spiel denn so einzigartig ist. Ich frag jetzt einfach mal provokant: Wieso sollte ich mir nicht einfach No Man's Sky holen? Auf den ersten Blick scheint mir das nämlich recht ähnlich zu sein.
    • Marketing bedeutet Geld investieren. Sorry, anders wird es am Anfang nicht funktionieren. Das gute ist durch Social Media funktioniert das Targeting ganz gut. Man kann dann auf Basis von anderen Games (bspw. Minecraft & Co.) seine potenzielle Zielgruppen ausmachen und damit zielgerichtet die Leute erreichen.
    • Deine Webseite ist etwas altbacken. Das wäre grundsätzlich kein Problem, wenn dir andere Vertriebskanäle wichtiger sind. Aber wie ich gelesen habe, nutzt du das als Dreh- und Angelpunkt auch für den Vertrieb. Um ehrlich zu sein, kenne ich das bei Spielen so nicht. Das klappt ja nichtmal bei den großen Fischen. Denn meist fehlt einem die Reichweite und Akzeptanz sowie Vertrauen. Deswegen ist bspw. auch Amazon mit Abstand der erfolgreichste Online-Shop oder Steam die erfolgreichste Distributionsplattform. Im digitalen Bereich ist Reichweite und Vertrauen praktisch schon die halbe Miete. Denn fehlende persönliche Interaktion macht es den Menschen schwierig etwas unbekanntes zu Vertrauen.
    • Naja, aber falls du meinst, dass ist der richtige Weg - dann hier noch ein paar Ideen: Deine Webseite muss einfach was hermachen. Auf themeforest.net gibt es relativ günstig und meist recht anschaubare Templates. Wie die technisch sind kann ich nicht beurteilen. Ich bin Marketingmensch und kein Webentwickler. Und auch die Details sind wichtig, wie bspw. deine Bilderauswahl. Ein Beispiel: Auf der Startseite gibt es das Teaserbild mit "Entdecke fremde Welten.". Das Problem? Man sieht halt nichts auf dem Bild. Viel zu dunkel. Achja und vergiss das Forum. Das bringt nichts. Es gibt 100 Millionen Foren da draußen und deines hat dazu keinen Inhalt. Nutze lieber Discord intensiver. Damit hast du gleich noch direkte Interaktion und bietest den Leuten einen sozialen Sammelplatz für dein Spiel.
    Hoffe ich kann dir damit wenigstens ein bisschen weiterhelfen.
     
  31. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    [​IMG]
    Das Dungeon-Update ist jetzt verfügbar. Derzeit gibt es zwei Dungeons, es werden aber bald mehr.

    @uTpepe Danke für die Tipps zum Marketing. Ich werde sie wie immer nicht richtig umsetzen. :D
    Aber im Ernst, ich finde einfach nie die Zeit dazu, weil es so viel zu tun gibt. Und es ändert sich auch immer so viel im Spiel, da mach ich die Arbeit oft doppelt. Dazu kommt, dass ich schlecht im Designen bin.
     
    Helli gefällt das.
  32. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Ich arbeite jetzt an Szenarios. Ich weiß schon mal, wie ich sie in den bestehenden Code integriere, inklusive Austausch bzw. Entfernen von Gebäuden, wenn man z.B. in die Vergangenheit reist. Das ist gar nicht so trivial, da die Generierung natürlich schnell gehen muss, sonst hängt man ewig im Ladebildschirm.

    Das Projekt ist jetzt so groß, dass ich es nicht mehr problemlos kompilieren/linken konnte, weil das mehr als 3 GB RAM brauchte und Visual Studio standardmäßig nur einen 32 Bit Compiler/Linker nutzt - auch für 64 Bit Programme. Aber nach stundenlanger Suche und Wechsel zu Visual Studio Community statt Express kann ich endlich mehr als 3 GB nutzen und das wieder Kompilieren. Und jetzt braucht es dafür wieder weniger als 3 GB. Genial.

    Außerdem ist jetzt eine Pizza hier offiziell teurer als Cube Universe. 25,90€ für eine 36 cm Pizza. Kann ich das jetzt fürs Marketing verwenden? :D
     
  33. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.003
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    und wieder fängst du Dinge an bevor andere fertig sind. Wie wäre es wenn du die Dungeons erstmal weiter machst bevor wieder was neues kommt?
     
  34. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.579
    :parzival:
    Sind doch fertig, mehr kommen mit der Zeit, wenn es passt. Man kann sich sicherlich drüber streiten ob es nicht mehr als 2 hätten sein können, aber er ist halt auch nur eine Person und muss irgendwann mal mit einem Update fertig werden.
     
    Spectre_II und Beosar gefällt das.
  35. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    Ich bin Programmierer und die Programmierung der Dungeons ist soweit fertig.

    Um mehr Inhalte kümmere ich mich später, erstmal möchte ich, dass alles funktioniert. Das hat den Vorteil, dass ich mich dann besser darauf konzentrieren kann oder ggf. über Freelancing Geld verdienen und Leute einstellen kann.
     
    Shieky gefällt das.
  36. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.926
    Wichtig ist doch vor allem, dass die Systeme erstmal alle fertig werden, mit Content füllen kann man später wenn das Spiel Feature-Complete ist und man sieht, wie alles ineinandergreift.

    Apropos Systeme: Ich weiß, du bist den Vergleich leid, aber ich denke ein Intressent wird hier eben zu allererst Minecraft sehen, nur hast du eben noch RPG-Elemente und andere Sachen drin, die dein Spiel davon abheben. Im Trailer und auf der Webseite steht viel von Talenten, Berufen und den Miniblöcken, nur gezeigt wird davon relativ wenig. Ich kann da leider nur sehr vage was dazu sagen (und leider erst nicht sagen, was meine konkrete Erwartungshaltung wäre oder dabei helfen), aber irgendwelchen kleinen Videoschnipsel , in denen kurz gezeigt wird, wie die Talente oder Berufe funktionieren und was man mit denen im Spiel alles machen kann wäre gut. Oder ne komplette Quest zeigen, inkl. der Kämpfe.

    Ein Youtuber, der Intresse hätte das Spiel zu zeigen wäre ein richtiger Glücksgriff.
     
    Beosar gefällt das.
  37. ParaPlayer hat Nivo

    ParaPlayer
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    1.409
    Man muss nur fest dran glauben.

    Ich nehm derweil die Pizza.
     
  38. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Potsdam
    ?

    Viel Spaß. Wirst du aber nicht satt von. Hab schon wieder Hunger...
     
    Bethoniel und ParaPlayer gefällt das.
  39. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.882
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Das sind gute Beispiele um einmal auf eine kürzlich erfolgte Erweiterung der Kommentarregeln hinzuweisen:

    Quelle: https://www.gamestar.de/xenforo/threads/Änderung-der-kommentar-und-forenrichtlinien.470635/

    Zu verstehen bitte auch als Ermahnung, solche Kommentare in Zukunft zu unterlassen.
     
    der.Otti, ZweiTeiler und Bethoniel gefällt das.
  40. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.003
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP!
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Sehe meinen Post jetzt nicht als toxisch an um ehrlich zu sein.
    Es war ein Kommentar dazu wie ich diese Vorgehensweise finde und hinterfrage warum er wieder was neues anfängt... :nixblick:
     
Top