Der Horrorfilm-Thread

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Gelöscht 372945, 22. Juli 2017.

  1. Da ich keinen Sammelthread zu meinem Lieblingsgenre gefunden habe mache ich einfach mal einen auf. Ich habe im laufe der Jahre schon viele Horrorfilme gesehen vom billigsten Schund bis hin zu Hollywood Produktionen und möchte mal ein paar meiner persönlichen Favoriten hier nennen, welche zwar nicht so bekannt sind aber trotzdem sehenswert.

    Nacht der lebenden Toten - Wahrscheinlich waren 99% des Forums nicht mal geboren als Romero diesen Klassiker schuf und somit die Ära des Zombiegenres einleitete. Der Film überzeugt selbst heute knapp 50 Jahre nach seinem Entstehen immer noch durch ein gute Atmosphäre und sollte von jedem Horrorfan mal gesichtet worden sein.

    Man kann ihn sogar legal bei Youtube schauen z.B. bei Netzkino. Allerdings gibt es dort nur eine nachsynchronisierte Fassung, welcher nicht wirklich zum Film passt.

    Rückkehr der Untoten - Das Remake zu Romeros Nacht der lebenden Toten von Savini gehört von der Atmospähre her mit zu den besten Zombiefilmen und übertrifft meiner Meinung nach noch das Original.

    Botched: Voll verkackt - Ein eher unbekannter Horrorfilm mit Stephen Dorff.

    Leviathan - Eine einfach Beschreibung wäre "The Thing" unter Wasser mit Unterwasserbasis und allem drum und dran, kommt zwar nicht an die Qualität von "The Thing" ran ist aber trotzdem gut.

    Rogue: Im falschen Revier - Ein paar Leute auf einer Sandbank gestrandet und ein riesiges Krokodil, mehr muss man dazu nicht sagen.

    The Breed - Eine Gruppe jugendliche Kämpft gegen eine Meute Hunde und das Ganze dazu noch in einem schönen Szenario entpackt.

    Intruder - Ein paar Leute sind in einem Kaufhaus eingesperrt und müssen sich gegen einen Killer wehren. Was die Story nicht hergibt machen die Kills weg, diese gehören noch heute mit zu den brutalsten des Genres.

    Splinter - Der ganze Film spielt im Grunde nur in einer Tankstelle, wo sich Leute gegen ein Etwas verteidigen.

    Doghouse - Ein abgelegenes Dorf eine Gruppe Männer und Frauen, welche zu Monstern mutiert sind.

    I saw the devil - Ein Serienkiller wird selber zum Gejagten.

    The Reef - Was Tier-Horror betrifft einer der besten Filme des Genres, welcher mit der Urangst des Menschen spielt.

    The Children - Wenn die lieben Kinder gar nicht mehr so lieb sind.

    Feast 1-3 - Im Grunde Trash pur, sollte man aber mal gesehen haben, wobei alle deutschen Fassungen von Teil 2 zensiert sind.

    Eden Lake - Wozu Jugendliche fähig sein können.

    Bad Moon - Mit einer der besten Werwolf-Filme, die ich gesehen habe. Handgemachte Effekte und eine gute Story.

    Inside - Eine Schwangere muss ihr ungeborenes Baby gegen eine Wahnsinnige verteidigen.

    Vom Geistergenre bin ich kein wirklicher Freund, da ich die Filme nicht wirklich gruselig finde. Empfehlen würde ich hier Mama, das Waisenhaus und Fragile.

    Das sind jetzt erstmal ein paar Filme, ich werde nach und nach immer mal was hinzufügen.
     
    Vollmilch und BluesWood gefällt das.
  2. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
  3. V-E-G-A so gut wie gekickt

    V-E-G-A
    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.547
    Helli! :winke:

    Ich kann mich schon garnicht mehr an den letzten guten Horrorstreifen erinnern. :(
     
  4. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Geht mir auch so. Komischer Weise hat mich damals Dark Skies gut abgeholt, wobei es auch nur ein mittelmäßiger Film ist.
     
  5. Also von den neueren Streifen gehen The Void, What we become oder Killers ganz in Ordnung. Belko Experiment (eine Art Battle Royale in einem Hochhaus) läuft gerade noch im Kino und ist auch ok.

    Get out, welcher ja so hoch gelobt wurde fand ich persönlich nicht wirklich gut.

    Es ist halt wirklich so, dass gerade in diesem Genre alles irgendwie schon einmal dagewesen ist.
     
  6. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Get Out war ok, aber eher als Thriller, nicht als Horrorfilm.
     
  7. Lake Bodom und Pet habe ich hier noch liegen, werde ich heute Abend wohl gucken. Daneben noch Tonight She Comes allerdings nur die zensierte Version und da sträube ich mich diese zu gucken.

    Wer sie übrigens nicht kennt Dead Set ist eine Zombie-Serie von 2008, eine Art Big Brother mit Zombies.
     
  8. V-E-G-A so gut wie gekickt

    V-E-G-A
    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.547
    Wahrscheinlich ist man einfach komplett abgestumpft. :(
     
  9. Meinst Du im Hinblick auf Gewalt oder auf Grusel?
     
  10. the_mkay

    the_mkay
    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    16.603
    Auf Gewalt. Das schockt heute nicht mehr wirklich.
     
  11. General Kenobi

    General Kenobi
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    2.690
    Die letzten Horrorstreifen, welche mich gut unterhielten, waren Devil's Candy (cooler Metal OST, wenn auch eher Thriller als Horror), Martyrs und die Rückkehr der Untoten (dem exzellenten Original sogar ebenbürtig). Zurzeit warten noch ein paar ältere Werke in meiner Sammlung auf die SIchtung.. womöglich werde ich mir heute Abend einen zu Gemüte führen.
     
  12. V-E-G-A so gut wie gekickt

    V-E-G-A
    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.547
    Beides. Obwohl ich übertriebene Gewalt eigentlich nicht brauche und sogar meist nervig finde. Aber wovor soll man sich denn noch gruseln?
     
  13. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Torture brauche ich auch nicht, das ist für mich kein Horror. Das juckt mich null.
     
  14. Xiang Helikoptervater

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    35.848
    Dont knock Twice fand ich ganz gut.
     
  15. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Na ja. Auch so mittelmäßig wie vieles anderes auch.
     
  16. V-E-G-A so gut wie gekickt

    V-E-G-A
    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.547
    Die ganze Jumpscarescheisse löst halt nicht mal mehr ein kleines Muskelzucken aus. :(
     
  17. Tiki

    Tiki
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    282
    Oats Studios - Volume 1: Zygote fand ich strange.:parzival: Läuft über Steam. An irgendwas erinnert mich der Streifen. Einmal anschauen geht.
     
  18. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    17.828
    horror ist implizit und nicht explizit. genauso wie irgendjemand, der aus dem schrank springt und dich erschreckt kein horror ist. horror ist es dann, wenn es jemand oder etwas völlig unbekanntes ist, was da aus dem schrank springt und du dich fragst, wie sich das ding überhaupt in dem schrank verstecken konnte ohne, dass du davon was mitbekommen hast. und ob das wieder passieren wird und du das nächste mal vielleicht nicht mit einem schrecken davonkommst.
     
  19. Stargazer oft auch Passenger82

    Stargazer
    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    15.150
    Torture ist in meinen Augen einfach nur widerlich. Gerade wieder den Trailer zu Saw 8 gesehen und irgendwie verspüre ich keinen Drang den Film zu schauen. Ich mag handgemachten Horror/Grusel, wo sich das meiste im Kopf abspielt. Kann diesen Metzgerfilmen nichts abgewinnen.
     
    Eraserhead und knusperzwieback gefällt das.
  20. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.520
    Welche Horrorfilme können mit diesem Mini-Film mithalten?

     
  21. BluesWood

    BluesWood
    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.704
    Kann man schlecht miteinander vergleichen. Diese ganz kurzen Filme müssen weder eine Handlung aufbauen, noch Charaktere vorstellen. Auch muss nichts erklärt werden, da nach der besten Szene gleich Schluss ist. Deshalb haben es diese Kurzfilme schon viel leichter als lange Horrorfilme.
    Damit möchte ich aber nicht sagen, dass der Kurzfilm schlecht ist. Nur kann sich dieser viele Freiheiten erlauben, welche sich ein 90 Minuten Film nicht erlauben kann. Viele Horrorfilme haben ja solche intensiven Szenen drin. Zum Problem wird ja meistens der Film drumherum.

    Aber was ich auch sagen muss, dass man Horrorfilme ruhig kürzer machen könnte. Lieber 50-60 Minuten durchgängige Intensität und dann ist Schluss, als 100 Minuten und 40 Minuten davon sind Rumgeeiere.
     
  22. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    3.719
    Kann Conjuring - Die Heimsuchung empfehlen.
    Schaue mir in der Regel kaum noch Horrorfilme an. Nur noch Folterporn, billige Kopien was man schon x mal gesehen hat, oder beides. Damit kann man mich jagen.
    Obiger Film ist da eine wunderschöne Ausnahme. Auch der Stil der 70er Jahre wurde mit SFX aufgepeppt, die aber nicht dominieren.
    Wirkt wie ein Film aus der guten alten Zeit, ohne altbacken zu wirken.
     
  23. loras

    loras
    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    2.533
    Der letzte Horrorfilm, der mich selbst nach Ende noch nicht richtig los lassen wollte, war:

    It Follows

    Ich mag das Unbekannte, bloß keine großen Erklärungen, geht eh nur schief und "das Monster" auch nicht (oder höchstens zum Schluss) zeigen.
     
  24. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    39.318
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Zwar nicht direkt Horror, aber ich habe letztes Jahr auf Empfehlung hin nen tollen Film gesehen, dessen genauere Erklärung alles spoilern würde :ugly:
    Kurz: Mann kommt in ne Bar und erzählt seine Lebensgeschichte.
    Am Ende kommt raus, dass es die ganze Zeit über nur eine einzige Person gegeben hat, er mit sich selbst geschlafen hat und sein anderes Ich am Ende umbringt

    Muss man zweimal gesehen haben, den fand ich echt klasse :yes:
     
  25. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.520
    Was ist folterporn?
     
  26. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Hostal und so. Oder eben Saw XYZ.
     
  27. Ilsa-Reihe, Foltercamp der Liebeshexen, Frauen im Foltercamp etc. auch Hostel fällt darunter. Ist ein eigenes Subgenre, wo Folter die im Grunde die Haupthandlung ist.
     
  28. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.520
    achso ich dachte schon er meint das wörtlich :ugly:
     
  29. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Hättest du gern. Gibt es aber auch.
     
  30. Hab gestern Dead Wake geguckt, war so spannend, bin eingeschlafen und Lake Bodom war leider auch nicht der Bringer.
     
  31. Vollmilch

    Vollmilch
    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    1.452
    Einer meiner liebsten :
    The Thing (1982)

    €dit : mir ist gerade noch einer eingefallen (ich spiele gerade noch was mit den einstellungen...die wollen nicht so wie ich will...)

    Bis das Blut gefriert (1963) http://www.imdb.com/title/tt0057129


     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2017
    General Kenobi und Helli gefällt das.
  32. Enjoint

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    3.413
  33. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Natürlich. Betrifft auch Ringu (The Ring), Into the Mirror (Mirrors), Kairo (Pulse), Juon: The Curse (The Grudge) usw. sind alle besser als ihren amerikanischen Verfilmungen.
     
  34. So mal ein paar Updates:
    See No Evil 2:
    Fand ihn wirklich schlecht und was hier ausschlaggebend für die Indizierung gewesen sein soll frage ich mich auch. Die Charaktere nerven, die Story ist mau und die Kills sind nicht blutig.

    Waxworks 2:
    Erster Teil top, dieser Teil flop.

    The Bridge:
    Konnte ich nichts mit anfangen, ein Gruselfilm ohne Grusel.
     
  35. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    19.460
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    The Void
    Geht out
    The witch
    The House of The Devil
     
  36. ArminCH

    ArminCH
    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    56
    Wurde zwar als SciFi vermarktet, aber "Event Horizon" ist immer noch grundsolider Horror, der auch in Bezug auf Effekte in Würde gealtert ist.
     
    knusperzwieback gefällt das.
  37. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Ja, habe ihn auf Blu-Ray, immer wieder gern.
     
  38. General Kenobi

    General Kenobi
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    2.690
    Gestern gönnte ich mir zum ersten Mal Gremlins 2. Kein eigentlicher Horrorstreifen und leider auch nicht so atmosphärisch und schön wie der erste Teil.

    In den letzten Wochen hört man von allen Seiten den Titel "The Void". Scheint so, als ob ich ihn mir auch ansehen müsste.
     
    Zig-Maen gefällt das.
  39. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    127.069
    Fand 2 immer besser als 1.
     
  40. BluesWood

    BluesWood
    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    1.704
    Hat hier jemand zufällig schon The Gallows gesehen?
    Der kam jetzt bei Netflix gerade dazu, hat allerdings bei ImdB eine Bewertung von 4,2.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top