Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: 2020)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 2. Mai 2019.

?

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welche Partei würdest du wählen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10. Januar 2020
  1. CDU/CSU

    1 Stimme(n)
    1,7%
  2. SPD

    4 Stimme(n)
    6,9%
  3. Die Grünen

    13 Stimme(n)
    22,4%
  4. FDP

    11 Stimme(n)
    19,0%
  5. Die Linke

    8 Stimme(n)
    13,8%
  6. AfD

    6 Stimme(n)
    10,3%
  7. Die Partei

    11 Stimme(n)
    19,0%
  8. eine andere Partei

    4 Stimme(n)
    6,9%
  9. ich bin Nichtwähler

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.361
    Ort:
    42
    Kurz: Globulis nicht mehr bezahlen, egal was die sonstigen Folgen für das Gesundheitssystem sind. Wir kommen hier auf keinen Nenner, mir ist das zu kurz gedacht. Wirkung des Wirkstoffs ist das eine, Auswirkung das andere.
     
  2. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.959
    Andere Länder funktionieren auch ohne Globuli. Und selbstbezahlte, teure Placebos wirken noch besser als billige.

    Die "Folgen" für das Gesundheitssystem sind nur positiv.
     
    itistoolate gefällt das.
  3. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    10.686
    Das ist doch geshoppt :o! Als Hans Scholl im Studentenbatallion war war Wilhelm der Zweite schon Tot :no:.
    Als es zur Vererbung kam hatten die Hohenzollern meines Wissens nach keine Eigentumsrechte mehr. Wie könnte es da zur Vererbung solcher kommen?
     
  4. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Es soll ja grade der Zustand wiederhergestellt werden, den es ihne die Enteignung dieser Kunstgüter gegeben hätte.
     
  5. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    10.686
    In Beitrag #23582 schreibst du:
    Was ist wenn die Enteignungen nach den jeweils geltenden Gesetzen legal waren? Wären dann die Enteignungen nicht auch bindend und würden fortbestehen?
     
  6. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Genau sowas wird doch - wie es eben jetzt passiert- auf dem Rechtsweg geklärt.
     
  7. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    4.921
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Laut der Nachrichten im Bayerischen Rundfunk haben sich die Grünen auf ihrem Bielefelder Parteitag auf eine sofortige Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro geeinigt.

    Desweiteren wurde als Kompromiss ein CO2-Einstiegspreis von 60 € je Tonne verabschiedet.

    Es müssen also hier noch höhere Forderungen vorgelegen haben.
     
    itistoolate und SpeedKill08 gefällt das.
  8. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Soviel zu Habecks gestriger Bitte sich zu mäßigen.
     
  9. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    4.921
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    War mir klar dass du das wieder so siehst...
     
  10. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Klingt sinnvoll, aber neu sind die Forderungen nicht.
     
  11. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Hier gibts keine Überraschungen :D
     
  12. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    23.903
    Naja, entspricht halt den Forderungen der Wissenschaft für 2022/2023, danach noch weit höher:
    https://de.wikipedia.org/wiki/CO2-Preis#/media/Datei:CO2-Preis_Klimakabinett_vs._Wissenschaft.png
     
  13. Tricker[GER]

    Tricker[GER]
    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    3.697
    Die Grünen folgen aktuell in mehreren Fragen recht kompromisslos dem, was die Wissenschaft erörtert hat. Wenn die Grünen die Regierung bilden würden, dann wäre das wohl gar nicht so weit von einer zeitweisen Technokratie entfernt.
    Zeitweise deshalb, da sie nach Umsetzung ihrer Überzeugungen wohl nach vier Jahren doch wieder abgewählt würden, da ihre eine solche Kompromisslosigkeit viele Menschen auf die eine oder andere Weise subjektiv und/oder objektiv hart treffen würde.

    Die Wissenschaft hat nun mal eher einen großen Kopf, als ein großes Herz :teach:
     
    itistoolate gefällt das.
  14. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    4.921
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Doch, schon, schließlich bist du doch hier der Verfechter der CO2-Bepreisung schlechthin.

    Und iirc warst du auch unter denjenigen, die die von der BReg verabschiedete Bepreisung als (deutlich) zu niedrig kritisiert haben.
     
  15. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Nein. Was ich kritisiert habe, waren die festen und zu engen Preisgrenzen. Ich möchte den Preis vom Markt bestimmt wissen und lehne daher grundsätzlich sowohl eine Festlegung auf 10,- EUR als auch auf 60 € ab.

    PS: einverstanden wäre ich aber mit einer stärkeren Senkung des ETS-Caps.
     
    Scipio und tbm83 gefällt das.
  16. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Wieso eng?

    Nach oben hin ist der CO2-Preis doch vollkommen offen.

    Ich erlag auch dem Irrglauben.
    Ihn störte einfach nur die Definition eines Minimums. :ugly:
     
    tbm83 gefällt das.
  17. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Gemeint war ja der Preis für Verkehr etc. der neu gemacht wurde.
     
  18. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Und eines Maximums.
     
  19. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    4.921
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Ich finde schon, dass man eine unterste Grenze festlegen sollte. Sonst werden die Zertifikate ja gekauft wie Klamotten im Schlussverkauf.

    Bin ohnehin der Meinung, dass man sich irgendwann entscheiden muss, was man will: Klimaschutz der Marke konsequent oder Titelverteidigung als Exportweltmeister,
     
  20. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Eine Untergrenze ist unnötig, da in einem echten Emissionshandel die Menge der Zertifikate begrenzt ist und weiter verknappt wird.
     
  21. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.240
    Ort:
    Essen
    Die 12 € stören dich auch?
     
  22. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Aus den Gründen die man in inzwischen schon vielen Diskussionen über dieses Thema hier im Thread nachlesen kann.
     
  23. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    45.240
    Ort:
    Essen
    Ich gebe dir Recht. 14 € wären angemessener.
     
    tbm83 gefällt das.
  24. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Was sagte Habeck heute über den Mindestlohn?
    Mal schauen ob dieses Anliegen bei den Konservativen (jemals) ankommt.
     
  25. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    8.931
    Bzgl. Mindestlohn hat @legal bereits alles Wesentliche gesagt:

    :yes:
     
    itistoolate, Rofl Copter, tbm83 und 2 anderen gefällt das.
  26. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Ich ahnte es ja als ich den Thread aufgemacht habe... war keine gute Idee.
     
  27. Terranigma

    Terranigma
    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    8.931
    War doch nur ein Scherz. :(

    Aber im Wesentlichen hast du in diesem Thread geschrieben, was ich meinerseits hier schreiben würde. Finde die Forderung der Grünen gut, auch wenn ich die Kritikpunkte kenne und nachvollziehen kann.
     
    Captain Tightpants und legal gefällt das.
  28. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    27.681
    Ja unser Gesundheitssystem wird zusammenbrechen wenn wir kein Geld an Lügner und Betrüger mehr zahlen :fs:
     
    Rofl Copter gefällt das.
  29. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Neues Lieblingswort: "Disruptionswegweiser"

    @legal: Was ist das?
     
  30. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Nennt man in Berlin so die Ortsschilder?
     
  31. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Nein, das stammt aus der FDP.
     
  32. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.361
    Ort:
    42
    Ja klar, das hab ich geschrieben:fs:
     
  33. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    56.526
    Kam mir noch nicht unter. Vermutlich ist damit gemeint, dass man sich anschaut welche disruptiven, also marktverändernden, Technologien so unterwegs sein könnten.
     
  34. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.639
    Kleine Anekdote aus dem homöopathischen Bereich: es muss gar nicht entweder / oder sein - viel perfider finde ich die Mischung aus wirksamen Medikamenten und Globuli-Unsinn. Ich war vor längerer Zeit wegen starker Rückenschmerzen bei meinem Hausarzt. Zur Überbrückung bis zum Termin beim Orthopäden verschrieb er mir einerseits starke, apothekenpflichtige Schmerzmittel, andererseits aber auch ein (teures) homöopathisches "Schmerz-Öl" zum einreiben.

    Ich hab's nicht gekauft, aber mir die Inhaltsstoffe angeschaut - da könnte ich mir auch Olivenöl aus der Küche auf den Rücken klatschen. Aber wäre ich dem Rat des Arztes gefolgt, dann hätten die echten Medikamente meine Schmerzen gelindert - und gleichzeitig das Öl medizinisch validiert, weil ich ab sofort das Gefühl gehabt hätte, dass es hilft. So finanziert man eine Bullshit-Industrie.
     
  35. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.959

    Ist auch ein gerne benutzter Trick, um Homöopathie in einer ansonsten brauchbaren Studie als wirksam erscheinen zu lassen. Man deklariert einfach einen bekannten Wirkstoff als homöopathische Arznei und macht ihn in Niedrigpotenz zu einem Bestandteil der getesteten Wirkstoffmischung.
     
  36. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    23.903
    12 Euro sind im Vergleich zu den 9 Euro, mit denen der Mindestlohn vor über 2 Jahren gestartet ist, tatsächlich keine sonderlich gewagte Ansage, wenn man es als Ziel für 2021 interpretiert (vorher haben die Grünen eh keine realistische Chance auf Regierungsbeteiligung). Dürfte durch Preissteigerungen und Inflation bis dahin soweit gedeckt sein, dass sich eigentlich nix ändert.
     
  37. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.899
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H
    Nach dem Klimapaketchen der nächste große Wurf der Bundesregierung.
    https://www.tagesschau.de/inland/meseberg-ergebnisse-101.html

    Ich glaub, bei dem Thema braucht in Deutschland keinerlei Hoffnungen mehr zu haben. Der Zug ist abgefahren.
     
  38. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    4.012
    Rofl Copter gefällt das.
  39. Rofl Copter

    Rofl Copter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.717



    :hoch: :ugly:
     
  40. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    4.921
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Dann kann man währenddessen in Ruhe eine rauchen. Wirkt vielleicht deeskalierend, damit man keine Beleidigungen ins Formular tippt. :engel:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top