Far Cry 5 "Error 000001" Phenom II Probleme

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von FlorianJFK, 1. April 2018.

  1. FlorianJFK

    FlorianJFK
    Registriert seit:
    1. April 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Ich wollte gerne mal hören ob es hier auch User gibt, die das gleiche Problem haben.

    Leider erhalte ich (wie viele andere Spieler) beim starten des Spiels den Error000001. Dieser bedeutet, das mein System die Mindestanforderungen nicht unterstützt.
    16GB RAM, GTX1060 6GB, ...Phenom 2 X6 1055... und genau der scheint das Problem zu sein. Eine CPU die eigentlich für alle aktuellen Spiele in mittleren Einstellungen noch reichen sollte.
    Das einzige Problem ist, die CPU unterstützt kein SSE4.1.
    Ich habe viel gesucht, aber ob und wann es evtl. einen Patch gibt? Dazu fand ich keine Infos.
    Ich habe das Spiel im Laden gekauft, den Code bei UPlay aktiviert und heruntergeladen. Zurückgeben hat sich somit wohl für mich erledigt und ich werde wahrscheinlich, wie viele andere mit einer Phenom CPU auc, auf 5 nutzlosen DVD`s im Regal sitzen bleiben.

    Super wäre es natürlich wenn sich die Gamestar mal schlau machen könnte, die haben vielleicht andere Kommunikationskanäle als so ein 08/15 User wie ich.
     
    Daffy gefällt das.
  2. Daffy

    Daffy
    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    1
    Ich habe das gleiche Problem
    CPU: AMD Phenom II X6 1090T
    Arbeitsspeicher : 16GB
    Grafikkarte: Radeon R9 280X 3GB
    Win 7 (64bit) Neuste Treiber und Windows Updates
     
  3. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    37.805
    Da das wohl kein Bug ist sondern gewollt werden die das wohl auch nicht patchen.

    Bei Far Cry 4 war es auch so das eine bestimmte SSE Bibliothek genutzt wurde und so diverser Dual Cores (welche das Spiel auch ohne Probleme geschafft hätten) das auch nicht starten konnten.
     
  4. RandomValue

    RandomValue
    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    206
    Das liegt an Denuvo... Die neue Version verlangt sse4.1 und solange der nicht entfernt wird, wirst du keinen Patch erwarten können.
     
  5. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.960
    Ja. Nur konnte man das bei FC 4 mit einem kleinen Trick umgehen - dann startete und lief das Spiel (sogar auf absoluten Zitronenrechnern wie meinem) problemlos. Stichwort: Extreme Injector v3 ... einfach mal googlen.

    Wird allerdings bei FC 5 wohl nicht helfen. Scheint ein anderes Problem als ein "no dual cores, please!" zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2018
  6. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    27.883
    Ort:
    Österreich
    Mein RIG:
    CPU:
    Prozessiert
    Grafikkarte:
    Macht voll schnell Bilder
    Motherboard:
    Ist da
    RAM:
    Am Motherboard
    Laufwerke:
    Nur eins und es brennt
    Soundkarte:
    Macht Geräusche
    Gehäuse:
    Alles drin
    Maus und Tastatur:
    Außer dem hier
    Betriebssystem:
    Computer
    Monitor:
    Ja. Und auch nicht im Gehäuse.
    Naja, die Prozessoren sind immerhin 8 Jahre alt. Ich würde mir da keine großen Hoffnungen machen, dass die Entwickler da Aufwand reinstecken, damit ihr neuestes Spiel mit deutlich höheren Mindestanforderungen auf der Hardware läuft....
     
  7. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    37.805
    Ich weiß...hatte ich damals auch versucht als ich noch meinen Dual Core im Rechner hatte.....klappte bei mir nur nicht.

    Zum großteil haben das "Problem" aber glaube ich auch eher AMD Prozessoren.
    Intel CPUs welche auch um den selben Zeitraum erschienen (wenn ich die Wiki richtig deute die meisten Intel CPUS ab 2008/09) unterstützen wohl "schon" SSE 4.1..
     
  8. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    3.153
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Vielleicht sollte man einen 7 Jahre alten Prozessor mal durch einen neueren ersetzen um im Jahr 2018 aktuelle Spiele spielen zu können... irgendwann ist eben das Ende der Fahnenstange erreicht und Entwickler supporten eben keine steinalten Systeme mehr.
     
  9. Spartan117 MODEЯATOR Moderator

    Spartan117
    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    16.375
    Ein 2500K ist auch 7 Jahre alt und reicht doch für alles?! :eek::wahn:
     
    mike81 gefällt das.
  10. Twizzla88

    Twizzla88
    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ich habe das selbe Problem mit meinem Intel Core2 Extreme Q6850. Ich weiß eine betagte Dame aber von der Leistung völlig ausreichend für ein FarCry5, theoretisch. Wenn nicht der Kopierschutz SSE 4.1 verlangen würde, was ich echt lächerlich finde aber nicht witzig... dazu kommt noch das man Denovu mit einem SSE 4.1 Emulator umgehen bzw zum laufen bringen kann aber dann meldet sich wieder EasyAntiCheat und beschwert sich das man mit gemoddeten Files hier aber bitte draussen bleiben muss...lächerlich aber nicht witzig
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2018
  11. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    67.692
    Zu einfach :ugly:
     
    ak666mod gefällt das.
  12. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    41.163
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Ich hab noch ein Mainboard von 2011 und mein Prozzi (i7 3770k) dürfte auch noch die nächste Zeit reichen :yes:
    Bei Prozessoren VOR coreiX würde ich aber auch mal so langsam aufrüsten.
     
  13. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    37.805

    Der kann ja auch schon SSE 4.1 :teach:
     
  14. franzbertbua

    franzbertbua
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.285
    Mein RIG:
    CPU:
    I7 8700K@4,8GHz AllCore
    Grafikkarte:
    MSI 1070 8GB GAMING X
    Motherboard:
    MSI Z370 PRO CARBON
    RAM:
    CORSAIR LPX VENGEANCE CL16 3200MHZ 2x8GB
    Laufwerke:
    1x CRUCIAL 128GB SSD (System)
    1x SAMSUNG EVO 500GB SSD (Games)
    1x SEAGATE BARRACUDA 1000GB HDD (Daten)
    1x SEAGATE BARRACUDA 3000GB HDD (Games)
    Soundkarte:
    OnBoard
    Gehäuse:
    CoolerMaster HAF912
    Maus und Tastatur:
    Logitech G9X
    Logitech G15
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit Professional
    Monitor:
    1x iiyama Prolite XUB2792QSU-B1 | 1x Medion 23" FullHD
    selbes problem hatte ich bei assassins creed origins und meinem phenom 2 1090t be...

    da hatte ich aber zum glück schon neue cpu bestellt...

    würd auch nicht damit rechnen dass da mal men patch kommt...

    musste auch feststellen dass das gaming zenit für meinen guten alten phenom erreicht ist...

    wollte aber sowieso aufrüsten von daher hats gut gepasst :D

    und die open beta von cod ww2 konnte ich auch schon nicht mehr starten...
     
  15. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    41.163
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    GeForce GTX 1080
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    55" Sony TV
    Resident Evil 7 hatte dasselbe Problem, da hat Capcom aber noch eingelenkt und nen Patch rausgebracht, der das Spiel auch auf älteren CPUs lauffähig machte. Ich wage zu bezweifeln, dass da für Far Cry 5 was ähnliches kommt. Resi 7 hat ja nicht so harte Hardwarevoraussetzungen, das läuft selbst auf alten Rechnern gut, aber Far Cry 5 mit Open World? Wage ich stark zu bezweifeln.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top