Acclaim = Exclaim - Cousens-Kauf verzögert sich

von Roland Austinat,
14.10.2004 23:59 Uhr

Der Kauf der englischen Acclaim-Entwicklungsstudios Manchester und Cheltenham durch Acclaims Ex-Chef Rod Cousens (News) verzögert sich. Zwar hat Cousens mit Exclaim schon einen Namen für das neue Studio, doch Konkursverwalter Allan Mendelsohn untersucht zur Zeit die verworrene Sachlage: Cousens hatte mit seinem Geldgeber Europlay Capital Advisers den Kauf der beiden Studios arrangiert, bevor Acclaim offiziell Konkurs angemeldet hatte.

Was aus den in England entwickelten Titeln Heist und Interview with a Made Man wird, ist ebenso unklar wie das Schicksal der 160 Entwickler, die seit einem Vierteljahr kein Gehalt mehr bekommen haben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen