Acer übertrumpft Asus - Mehr Netbooks verkauft

Die nach wie vor sehr erfolgreichen Netbooks, die vor allem Asus durch seine Eee PC-Serie bekannt gemacht hat, wurden um 3. Quartal 2008 insgesamt 5,61 Millionen mal verkauft.

von Georg Wieselsberger,
12.12.2008 12:00 Uhr

Die nach wie vor sehr erfolgreichen Netbooks, die vor allem Asus durch seine Eee PC-Serie bekannt gemacht hat, wurden um 3. Quartal 2008 insgesamt 5,61 Millionen mal verkauft. Dies sind 160% mehr als im 2. Quartal. Erstmals konnte Acer dabei Asus vom 1. Platz der Netbook-Anbieter verdrängen und 38,3 Prozent der Verkäufe für sich verbuchen, während Asus sich 30,3 Prozent sicherte. Die Marktforscher von DisplaySearch erwarten, dass insgesamt in diesem Jahr 14 Millionen Netbooks verkauft werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen