Age of Conan - Tageszeitenwechsel mit Auswirkungen auf das Gameplay

von GameStar Redaktion,
19.11.2006 15:00 Uhr

Die Entwickler von Funcom gewähren Ihnen auf der offiziellen Website einen Blick hinter die Kulissen des Online-Rollenspiels Age of Conan : Hyborian Adventures.

Das Spiel befindet sich aktuell in der Testphase und das Team baut fast täglich neue Ideen ein beziehungsweise schmeißt vorhandene Features über Bord. Eine der jüngsten Ideen ist die Auswirkung der Tageszeit auf die Aktionsmöglichkeiten der Charaktere. Wenn Sie beispielsweise zur Mittagszeit (die Tageszeit im Spiel ist gemeint) ein Dorf betreten, sehen Sie dort andere Spieler und können mit Ihnen gemeinsam Quests lösen oder auf Dungeon-Tour gehen.

Sobald Ihr Held jedoch in einem Gasthof rastet, bricht die Nacht über das Land herein und das gesamte Spiel konzentriert sich wieder auf das Solo-Abenteuer. Allerdings muss sich dieses System jedoch erst noch beweisen und es ist unklar, ob es auch in der finalen Version von Age of Conan noch aktiv sein wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen