Age of Conan - Zwei Klassen weniger und neuer Termin (Update)

von Andre Linken, Michael Obermeier,
21.01.2008 12:53 Uhr

Die Veröffentlichung des Online-Rollenspiels Age of Conan: Hyborian Adventures rückt immer näher, doch die Entwickler von Funcom legen jetzt nochmals kräftig Hand an.

Wie die Website tentohammers berichtet, hat das Entwicklerteam vor kurzem zwei Klassen aus dem Spiel gestrichen. Sowohl der Lich (Zauberklasse) als auch sogenannte Set-Jünger mussten ihren virtuellen Hut nehmen und stehen in der finalen Version nicht mehr zur Auswahl. Vollständig verloren sind die beiden Abenteurer aber nicht: Die Talente und Fähigkeiten von Lich und Set-Jünger wurden in bereits bestehende Klassen integriert um diese interessanter zu machen. Somit sinkt die Zahl der Charakterklassen in Age of Conan auf jetzt exakt ein Dutzend.

Update: Wie Publisher Eidos mitteilt, verschiebt sich die Veröffentlichung von Age of Conan: Hyborian Adventures vom März auf den 23. Mai 2008.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen