Aliens: Colonial Marines - Weitere Hinweise auf Lebenszeichen

Der Shooter Aliens: Colonial Marines wurde wohl doch nicht eingestellt.

von Andre Linken,
24.03.2009 18:05 Uhr

Mittlerweile sind weitere Hinweise darauf aufgetaucht, dass der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines doch nicht eingestellt wurde. Wie unter anderem das Magazin Kotaku berichtet, habe der Publisher SEGA angeblich bestätigt, dass weiterhin an dem Actionspiel gearbeitet wird, ohne jedoch einen konkreten Veröffentlichungstermin zu nennen.

Der zweite Hinweis findet sich auf der Vorschauseite des Cheat-Magazins Powerstation. Dort wird für die April-Ausgabe ein Guide für Aliens: Colonial Marines angekündigt, was ebenfalls gegen eine Einstellung des Spiels sprechen würde. Allerdings erscheint die Veröffentlichung eines Guides im April als etwas verfrüht, da das Spiel noch nicht mal auf dem Markt ist. Ein vorgezogener Aprilscherz? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

» Den ausführlichen Vorschaubericht von Aliens: Colonial Marines auf GameSatr.de lesen.

Aliens: Colonial Marines - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...