AMD - Kritik an AMDs Testmuster-Politik

Scott Wasson , Gründer von Tech Report , kritisiert in einem neuen Editorial die Politik von AMD , die den Zugang von Testern zu neuer Hardware vor dem Produktlaunch stark einschränkt. Dies, so Wasson, sei eigentlich immer ein sicheres Zeichen dafür, dass das entsprechende Produkt schlecht sei.

von Georg Wieselsberger,
28.11.2007 10:56 Uhr

Scott Wasson, Gründer von Tech Report, kritisiert in einem neuen Editorial die Politik von AMD, die den Zugang von Testern zu neuer Hardware vor dem Produktlaunch stark einschränkt. Dies, so Wasson, sei eigentlich immer ein sicheres Zeichen dafür, dass das entsprechende Produkt schlecht sei.

Normalerweise arbeite Tech Report eng mit den Herstellern zusammen, um faire und ausführliche Tests zu ermöglichen. Bei AMD sei dies zur Zeit aufgrund der Firmenpolitik nicht der Fall. Als Gegenbeispiel nennt Wasson Intel, welches selbst zur Zeit des stark kritisierten Prescott-Kerns regelmässig mit neuen Testmustern aufwartete. Es würde AMD gut zu Gesicht stehen, wenn es ebenso handeln würde, so Wasson.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.