AMD - Kaum AM2-Mainboards kompatibel mit dem Phenom

Wie Tom's Hardware berichtet, waren in einem Test acht von zehn AM2-Mainboards nicht in der Lage, einen AMD Phenom zu betreiben. Dabei spielt das verwendete Chipset auf dem Mainboard keine Rolle. Ursprünglich hatte AMD versprochen, dass die neuen Phenom-Prozessoren auch auf bereits existenten AM2-Mainboards funktionieren würden. Bleibt zu hoffen, dass durch BIOS-Updates die Anzahl der kompatiblen Mainboards in Kürze erhöht wird.

von Georg Wieselsberger,
28.12.2007 10:20 Uhr

Wie Tom's Hardware berichtet, waren in einem Test acht von zehn AM2-Mainboards nicht in der Lage, einen AMD Phenom zu betreiben. Dabei spielt das verwendete Chipset auf dem Mainboard keine Rolle. Ursprünglich hatte AMD versprochen, dass die neuen Phenom-Prozessoren auch auf bereits existenten AM2-Mainboards funktionieren würden. Bleibt zu hoffen, dass durch BIOS-Updates die Anzahl der kompatiblen Mainboards in Kürze erhöht wird.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.