AMD - B4-Stepping in Arbeit?

Laut Gerüchten soll das B3-Stepping für die neuen Phenoms zwar den TLB-Fehler beheben, ansonsten aber keine weiteren Vorteile bieten. Insbesondere was das Übertakten angeht, und damit natürlich auch die Möglichkeiten für AMD , höhere Taktfrequenzen anzubieten, soll das B3-Stepping kein Schritt nach vorne sein. Daher würde AMD bereits ein B4-Stepping entwickeln, welches im 2. Quartal des Jahres in den Phenom-Prozessoren eingesetzt werden soll. Dann sollen auch die "Black Edition"-Prozessoren und Phenom FX-Versionen damit ausgestattet sein.

von Georg Wieselsberger,
31.01.2008 10:02 Uhr

Laut Gerüchten soll das B3-Stepping für die neuen Phenoms zwar den TLB-Fehler beheben, ansonsten aber keine weiteren Vorteile bieten. Insbesondere was das Übertakten angeht, und damit natürlich auch die Möglichkeiten für AMD, höhere Taktfrequenzen anzubieten, soll das B3-Stepping kein Schritt nach vorne sein. Daher würde AMD bereits ein B4-Stepping entwickeln, welches im 2. Quartal des Jahres in den Phenom-Prozessoren eingesetzt werden soll. Dann sollen auch die "Black Edition"-Prozessoren und Phenom FX-Versionen damit ausgestattet sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...