AMD - Athlon II wird erneut zum Phenom II umbenannt

Erneut müssen AMD-Kunden aufpassen, welchen Prozessor sie erwerben, denn nicht jeder Phenom II ist auch ein solcher.

von Georg Wieselsberger,
20.06.2011 14:27 Uhr

Bisher hatte AMD bereits den Athlon X4 645 zur einem Phenom II X4 840 umbenannt, dem dann auch noch ein Phenom II X2 511 folgte, der in Wahrheit ebenfalls nur ein umgetaufter Athlon II X2 270 ist.

Wie Planet3DNow meldet, setzt AMD dieses Spielchen nun mit einem Phenom II X2 521 fort. Dessen technische Daten mit 3,5 GHz, 128 KByte L1-Cache und 2 MByte L2-Cache entsprechen genau dem Athlon II X2 275, bis hin zum fehlenden L3-Cache der CPU. Letztere ist allerdings laut offizieller AMD-Webseite zum Phenom II ein sogenanntes Schlüsselmerkmal, also eine wichtige Eigenschaft der Prozessoren.

Vermutlich wird auch der neue »Phenom II« X2 521 wieder in Komplettrechnern zu finden sein, dessen Hersteller so eine CPU-Leistung bewerben können, die de facto nicht vorhanden ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...