AMD - Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber

Die bald erscheinenden neuen Catalyst -Treiber in Version 7.9 für Linux sollen einen großen Sprung für die Unterstützung von AMD -Grafikkarten unter Linux darstellen. Ausserdem spricht AMD davon, eine Open Source-Version eines grundlegenden Treiber für alle Grafikchips seit der X1000 -Serie zu veröffentlichen. Dies wird die Arbeit für die Programmierer von Open Source-Treibern deutlich vereinfachen, die bisher nur durch Reverse Engineering an ihre Informationen kamen.

von Georg Wieselsberger,
06.09.2007 09:09 Uhr

Die bald erscheinenden neuen Catalyst-Treiber in Version 7.9 für Linux sollen einen großen Sprung für die Unterstützung von AMD-Grafikkarten unter Linux darstellen. Ausserdem spricht AMD davon, eine Open Source-Version eines grundlegenden Treiber für alle Grafikchips seit der X1000-Serie zu veröffentlichen. Dies wird die Arbeit für die Programmierer von Open Source-Treibern deutlich vereinfachen, die bisher nur durch Reverse Engineering an ihre Informationen kamen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...