AMD Catalyst 13.10 Beta - Neuer Treiber behebt Fehler bei Total War: Rome 2

AMD hat einen neuen Beta-Treiber veröffentlicht, der Fehler bei Total War: Rome 2 behebt und bei einigen Spielen das Frame Pacing bei Crossfire-Systemen verbessert.

von Georg Wieselsberger,
06.09.2013 07:43 Uhr

Der neue AMD Catalyst 13.10 Beta behebt Grafikfehler bei Total War: Rome 2.Der neue AMD Catalyst 13.10 Beta behebt Grafikfehler bei Total War: Rome 2.

Der neue AMD Catalyst 13.10 Beta enthält alle Verbesserungen aus dem zuletzt veröffentlichten Catalyst 13.8 Beta 2. Der neue Treiber behebt Grafikfehler bei Total War: Rome 2 und enthält neue Crossfire-Profile für Total War: Rome 2, Saints Row 4 und Metro Last Light, die die Leistung bis zu 20 Prozent steigern.

Außerdem wurde das Frame Pacing, das Mikroruckler bei mehreren Grafikkarten verhindern soll, für die Titel Tomb Raider, Metro Last Light, Sniper Elite, World of Warcraft, Max Payne 3 und Hitman: Absolution verbessert. Der Catalyst 13.8 Beta ist für Windows 7 mit Service Pack 1, Windows 8 und Windows 8.1 erhältlich und unterstützt alle Radeon-Grafikkarten seit der AMD Radeon HD 5000-Serie.

Wie alle Beta-Treiber ist der Treiber nicht WHQL-zertifiziert. Der Download enthält die Versionen für alle Betriebssysteme in einem großen Paket. Für Notebooks mit Grafikkarten ab der AMD Radeon HD 5000M steht eine eigene Beta-Version 13.10 des Mobility Catalyst bereit.

» Download bei AMD

Radeon-Historie - Über 20 Jahre Grafikkarten ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...