AMD - Phenom 9900 wird gleich durch den Phenom 9950 ersetzt

Die neuen Prozessoren von AMD , die mit dem B3-Stepping ausgestattet sind, ansonsten jedoch bereits existierenden Phenoms entsprechen, erhalten von AMD eine Modellnummer, die auf 50 endet. Damit können die Kunden erkennen, ob es sich um einen älteren oder neuen Phenom-Prozessor handelt. Dies wird beispielsweise bei den Phenoms 9550 und 9650 der Fall sein.

von Georg Wieselsberger,
02.02.2008 12:19 Uhr

Die neuen Prozessoren von AMD, die mit dem B3-Stepping ausgestattet sind, ansonsten jedoch bereits existierenden Phenoms entsprechen, erhalten von AMD eine Modellnummer, die auf 50 endet. Damit können die Kunden erkennen, ob es sich um einen älteren oder neuen Phenom-Prozessor handelt. Dies wird beispielsweise bei den Phenoms 9550 und 9650 der Fall sein.

Der Phenom 9900, der mit 2,6 GHz getaktet ist, wurde kurz vor dem Erscheinen aufgrund des TLB-Fehlers zurückgezogen und soll nun gar nicht mehr verkauft werden. Statt dessen wird im dritten Quartal der Phenom 9950 vorgestellt, der gleich das neue Stepping verwendet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...