AMD - Puma klar langsamer als Core 2 Duo?

Wie tgdaily unter Bezug auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll die Puma-Plattform von AMD , die für Notebooks gedacht ist, einige Probleme haben. Der Griffin-Prozessor soll angeblich mehr Energie als der Vorgänger Turion benötigen, gleichzeitig würde die Leistung der CPU nicht an die Intel Core 2 Duo -Prozessoren heranreichen. AMD legt aber laut Aussagen eines ebenfalls nicht genannten AMD-Informanten den Hauptaugenmerk auf die Gesamtleistung, nicht auf die der CPU. Tatsächlich wird von dem Chipsatz 780M mit integrierter Radeon-Grafik auch erwartet, dass er den Grafikfähigkeiten der Intel-Chipsätze weit überlegen ist. Wie sich also das Gesamtpaket gerade bei Spielen im Vergleich zu Intel-Notebooks darstellen wird, ist unklar.

von Georg Wieselsberger,
25.04.2008 14:41 Uhr

Wie tgdaily unter Bezug auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll die Puma-Plattform von AMD, die für Notebooks gedacht ist, einige Probleme haben. Der Griffin-Prozessor soll angeblich mehr Energie als der Vorgänger Turion benötigen, gleichzeitig würde die Leistung der CPU nicht an die Intel Core 2 Duo-Prozessoren heranreichen. AMD legt aber laut Aussagen eines ebenfalls nicht genannten AMD-Informanten den Hauptaugenmerk auf die Gesamtleistung, nicht auf die der CPU. Tatsächlich wird von dem Chipsatz 780M mit integrierter Radeon-Grafik auch erwartet, dass er den Grafikfähigkeiten der Intel-Chipsätze weit überlegen ist. Wie sich also das Gesamtpaket gerade bei Spielen im Vergleich zu Intel-Notebooks darstellen wird, ist unklar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen