AMD - Radeon 5800-Serie bald teurer?

Die schnellen DirectX-11-Grafikkarten von AMD könnten laut Gerüchten aufgrund der schlechten Verfügbarkeit bald teurer werden.

von Georg Wieselsberger,
28.10.2009 10:34 Uhr

Wie Bright Side of News (BSN) meldet, sollen die Verkaufszahlen der neuen ATI Radeon HD 5800-Karten von AMD sehr schlecht ausfallen, obwohl die Nachfrage gleichzeitig sehr hoch sein soll.

Während sich die Anzahl der ausgelieferten Karten sich im niedrigen, fünfstelligen Bereich befinden soll, würden mehrere Kunden auf Bestellungen im Wert von mehreren Millionen Dollar warten. Die Lieferprobleme seien einzig darauf zurückzuführen, dass der Auftragshersteller TSMC nicht genügend Grafikchips produzieren könne.

Daher habe sich AMD auch aufgrund der finanziellen Lage des Unternehmens dazu entschieden, die Preise der Grafikkarten um 15 bis 25 US-Dollar anzuheben. Preissenkungen oder eine bessere Verfügbarkeit der Karten sind laut BSN für die nächsten Wochen nicht zu erwarten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...