AMD Radeon R9 Fury - Bilder und Details zu zwei Versionen von Sapphire

Im Internet sind erste Details und Bilder zur zwei Versionen der AMD Radeon Fury des Herstellers Sapphire aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
07.07.2015 14:53 Uhr

Die Sapphire Radeon R9 Fury wird laut Videocardz am 14. Juli 2015 veröffentlicht.Die Sapphire Radeon R9 Fury wird laut Videocardz am 14. Juli 2015 veröffentlicht.

Die Radeon R9 Fury, eine kleinere Version der neuen AMD-Grafikkarten mit Fiji-Grafikchip, ist im Gegensatz zur Radeon R9 Fury X nicht wassergekühlt, sondern setzt auf einen herkömmlichen Luftkühler. Erste Bilder dieses Modells des Grafikkaten-Herstellers Sapphire zeigen, dass damit leider auch der Vorteil der kurzen Platine verloren geht und ein Teil des Kühlkörpers komplett über die eigentliche Grafikkarte herausragt. Zumindest dürfte der Luftstrom durch den Kühlkörper an dieser Stelle besonders stark sein.

Der Kühler der Sapphire Radeon R9 Fury ragt deutlich über die eigentliche Platine hinaus.Der Kühler der Sapphire Radeon R9 Fury ragt deutlich über die eigentliche Platine hinaus.

Die Webseite Videocardz hat auch die technischen Daten der Sapphire Radeon R9 Fury erhalten. Sapphire wird dieses Modell in zwei Versionen auf den Markt bringen, die sich allerdings so gut wie nicht voneinander unterscheiden. Eine Variante ist taktet den Fiji-Grafikchip mit 1.000 MHz, die andere mit 1.040 MHz. Diese kleine Übertaktung ab Werk dürfte sich in der Praxis kaum bemerkbar machen. Die GPU besitzt 3.584 Shader-Einheiten, 224 Textur-Einheiten und vermutlich 64 Raster-Operatoren. Ansonsten sind die beiden Modelle zumindest laut den bisher bekannten Daten identisch. Beim VRAM ändert sich nichts, es bleibt bei den 4 GByte HBM mit 500 MHz, dem 4.096 Bit breiten Speicherinterface und bei einem Datendurchsatz von bis zu 512 GByte pro Sekunde.

Die TDP der Sapphire Radeon R9 Fury ist noch nicht bekannt, aber da die Grafikkarte wie die Radeon R9 Fury X zwei 8-Pin-Stromanschlüsse besitzt, kann sie mit bis zu 375 Watt versorgt werden. Spielraum für Übertaktungen ist daher wohl vorhanden, auch wenn abgewartet werden muss, wie sich der Luftkühler auf die Temperaturen der Radeon R9 Fury auswirken wird. Der Preis für die Sapphire Radeon R9 Fury wird mit 549 US-Dollar angegeben und liegt damit 100 Dollar unter dem der Radeon R9 Fury X. Die Veröffentlichung der Radeon R9 Fury ist laut der Meldung für den 14. Juli 2015 geplant.

Quelle: Videocardz


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.