Angespielt: The Thing

von Gunnar Lott,
20.02.2002 14:11 Uhr

Universal Interactive arbeitet derzeit an einer Spiel-Umsetzung von John Carpenters Kult-Horrorstreifen The Thing (hies hierzulande Das Ding aus einer anderen Welt. Wir konnten das ganz vielversprechende Programm anspielen, allerdings nur in der PS2-Version. Erster Eindruck: The Thing ist ein solides Action-Adventure im Stil von Resident Evil mit allen Genre-üblichen Zutaten. Die Grafik sorgt nicht für Kinnlade-Runterklappen, macht aber einen soliden Eindruck. Nett (und neu für das Genre) ist die Idee, dass man mit drei Teamkollegen antritt. Auch die Steuerung, sonst oft ein Problem bei diesen Spielen, ist gut gelungen. Erscheinen soll das Programm im 4. Quartal 2002.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...