Ankh - Kampf der Götter - Gewinner des Rätselwettbewerbs

von Michael Obermeier,
12.11.2007 10:40 Uhr

Vor geraumer Zeit hatten wir Sie in Kooperation mit Entwickler Deck 13 aufgefordert, Ihren kreativsten Rätsel-Einfall für das Adventure Ankh: Kampf der Götter an uns zu senden. Der Ausgangspunkt für die Tüftelei war eine kleine Insel, auf der der Ägypter Assil gestrandet ist. Mit maximal fünf Gegenständen die sich entweder auf der Insel oder im Wasser davor treibend befinden, sollte sich der Protagonist aus der misslichen Lage befreien.

Aus den unzähligen Einsendungen hat das Team von Deck 13 jetzt einen Gewinner ausgewählt: Das Rätsel von GameStar-Leser Niklas Hawener (s. Bild rechts) gefiel den Machern so gut, dass es bereits inklusive der lustigen Dialogzeilen in Ankh: Kampf der Götter eingebaut wurde. Zusätzlich zu seiner Verewigung im Spiel (und das nicht nur im Abspann) erhält Niklas Ende November auch die Gelegenheit den Entwicklern in ihrer Zentrale in Frankfurt bei der Arbeit über die Schulter zu sehen. Dort bekommt er neben einem Rundgang auch sein vom Team handsigniertes Exemplar von Ankh: Kampf der Götter überreicht.

Deck 13 möchte sich noch einmal bei allen Teilnehmern für die tollen kreativen und witzigen Einsendungen bedanken.

Ankh: Kampf der Götter steht bereits am 19. November in den Händlerregalen. Darin wird die Geschichte um den tollpatschigen Ägypter Assil aus Ankh und Ankh: Herz des Osiris fortgesetzt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen