Anno 2205 - Hardware-Anforderungen bekannt, Technikcheck im Video

Der Entwickler Blue Byte hat die offiziellen Systemanforderungen zum Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 bekanntgegeben. Diese fallen durchaus moderat aus und benötigen keinen modernsten PC.

von Stefan Köhler,
07.10.2015 18:01 Uhr

Anno 2205 - Technik-Check: Neuer Standard für Aufbauspiele 3:03 Anno 2205 - Technik-Check: Neuer Standard für Aufbauspiele

Der Entwickler Blue Byte hat die offiziellen Systemanforderungen zum Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 bekanntgegeben. In unserem Technikvideo oberhalb der News haben wir den Titel in einer Vorabversion geprüft.

Die Anforderungen fallen (erwartbar) nicht in die Kategorie eines Star Wars: Battlefront, der ein oder andere Spieler mit einem älteren System wird für bessere Grafik aber wohl aufrüsten müssen. Wichtigste Information ist wohl die Tatsache, dass zwingend ein 64bit-Betriebssystem benötigt wird. Außerdem gibt es keine Informationen zum Festplattenspeicher, den Anno 2205 benötigt.

Minimale Anforderungen:

  • Betriebssystem: Win7, Win8.1 oder Win10 (zwingend 64bit)
  • Prozessor: Core i5 750 @ 2,6 GHz / Phenom 2 X4 @ 3,2 GHz
  • Speicher: 4GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 460 / Radeon 5870 (1GB Speicher, Shader Model 5.0)

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Win7, Win8.1 oder Win10 (zwingend 64bit)
  • Prozessor: Core i5 2400 @ 2,5 GHz / FX 4100 @ 3,6 GHz
  • Speicher: 8GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 680 / Radeon 7970 (2GB Speicher, Shader Model 5.0)

Anno 2205 soll am 03. November 2015 für den PC erscheinen.

Anno 2205 - Preview-Fazit: Ein gewagter Serien-Neustart 7:23 Anno 2205 - Preview-Fazit: Ein gewagter Serien-Neustart

Anno 2205 - Screenshots ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.