Apple iPhone 5 - »Schlechtestes unter den Top-Smartphones«

Das Apple iPhone 5 ist nicht mehr so dominant, wie es andere iPhone-Modelle zuvor waren – und wird nun sogar zum schlechtesten Produkt unter den Top-Smartphones gekürt.

von Georg Wieselsberger,
08.01.2013 12:22 Uhr

Wie Business Insider schreibt, verliert die Apple-Aktie in letzter Zeit an Wert, da viele Investoren der Meinung sind, das Unternehmen sei bei der wichtigsten Produktserie nicht mehr führend: den Smartphones. Immerhin ist das iPhone für die Hälfte der Gewinne von Apple verantwortlich und wurde in den letzten Jahres stets als »bestes Smartphone« gelobt.

Das hat sich allerdings inzwischen stark geändert, den nun hat auch der in den USA sehr geachtete Consumer Report das iPhone 5 als schlechtestes Smartphone unter den Top-Modellen aufgeführt. Dabei werden auch die Ergebnisse verschiedener Provider aufgeführt, bei denen das iPhone 5 bei Verizon nicht einmal mehr in den Top 3 auftaucht.

Die Ergebnisse sind mit 1-2 Punkten Unterschied zwischen den einzelnen Smartphones und deren Platzierungen sehr gering. Klar ist aber zumindest, dass das iPhone 5 weit von einer Dominanz entfernt ist. Konkurrenten wie Samsung mit dem Galaxy S3 könnten demnächst mit ihren neuen Modellen sogar noch weiter davonziehen, wenn Apple mit dem nächsten iPhone kein großer Wurf gelingt.

Apple iPhone 5 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen