Apple - iPhone wird knapp

Verschiedene Quellen berichten darüber, dass zumindest in den USA die aktuellen iPhone -Modelle kaum noch zu kaufen sind und auch der Online-Store inzwischen eine Wartezeit von einer Woche angibt. Natürlich kann es viele Gründe geben, warum das Apple -Handy zur Zeit schlecht lieferbar ist, Markforscher und Beobachter gehen allerdings davon aus, dass Apple zur Zeit die Lagerbestände der aktuellen Modelle abverkauft und weniger herstellen lässt, um demnächst das neue iPhone mit 3G/UMTS vorzustellen. Dies wird teilweise schon für Mai erwartet.

von Georg Wieselsberger,
02.04.2008 11:07 Uhr

Verschiedene Quellen berichten darüber, dass zumindest in den USA die aktuellen iPhone-Modelle kaum noch zu kaufen sind und auch der Online-Store inzwischen eine Wartezeit von einer Woche angibt. Natürlich kann es viele Gründe geben, warum das Apple-Handy zur Zeit schlecht lieferbar ist, Markforscher und Beobachter gehen allerdings davon aus, dass Apple zur Zeit die Lagerbestände der aktuellen Modelle abverkauft und weniger herstellen lässt, um demnächst das neue iPhone mit 3G/UMTS vorzustellen. Dies wird teilweise schon für Mai erwartet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...