Apple iPhone 6 - Videos zeigen Smartphone, iOS 8 und Bezahl-App

Neue Videos zeigen das funktionierende iPhone 6 samt iOS 8 und neuer Bezahl-App.

von Georg Wieselsberger,
08.09.2014 12:45 Uhr

Mehrere Videos zeigen vermutlich das Apple iPhone 6 in Aktion.Mehrere Videos zeigen vermutlich das Apple iPhone 6 in Aktion.

Kurz vor der erwarteten offiziellen Vorstellung des iPhone 6 sind im Internet mehrere Videos aufgetaucht. Im Gegensatz zu bisherigen Fotos und Videos ist das Smartphone von Apple darin diesmal auch in Funktion zu sehen und sogar die eingesetzte Version von iOS 8 ist zu erkennen. Laut 9to5Mac enthalten die neuen Videos viele Details, die darauf hinweisen, dass es sich wirklich um ein echtes iPhone 6 und nicht etwa um einen Fake mit einem Android-Smartphone mit iPhone-Theme handelt.

So wird beispielsweise ein Passport-Icon angezeigt, das nun auch eine Kreditkarte andeutet und damit auf den vermuteten neuen Bezahldienst von Apple hinweist. Laut mehreren Meldungen in letzter Zeit hat Apple bereits Vereinbarungen mit den drei großen Kreditkarten-Unternehmen American Express, Mastercard und Visa getroffen. Außerdem läuft auf dem Gerät iOS 8 mit der Build-Nummer 12A365, die für Entwickler bisher nicht erhältlich ist und daher durchaus die Version sein könnte, die auf den verkauften Geräten zum Einsatz kommt. Noch überzeugender ist aber laut dem Bericht, dass sogar die Animationen von iOS richtig und flüssig dargestellt werden, was bei iPhone-Nachbauten üblicherweise nicht der Fall ist. Auch die Icons entsprechen exakt den Vorgaben von Apple.

Es handelt sich also entweder um einen perfekten Fake des iPhone 6 oder aber um echte Aufnahmen des neuen Apple-Smartphones in der 4,7-Zoll-Version. Die größere Bildschirmfläche scheint nur dafür genutzt zu werden, um eine weitere Reihe an Icons anzuzeigen, während die Icons selbst die gleiche Größe besitzen. Eventuell deutet das auf die von manchen vermutete Auflösung von 1.334 x 750 des Bildschirms hin. Das echte iPhone 6 wird vermutlich morgen auf einer Veranstaltung von Apple offiziell vorgestellt.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.