Arctic Cooling Extreme - Kühler für Radeon HD 5870 und 5970

Arctic Cooling wird in Kürze besonders leistungsfähige Kühler für die ATI Radeon HD 5870 und 5970 vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
12.03.2010 15:10 Uhr

Der Arctic Cooling Extreme für die Radeon HD 5970 besitzt acht Kupfer-Heatpipes und stellt den Kontakt zu den beiden Grafikchips durch Kupferplatten her. Der große Kühlkörper aus Aluminium-Lamellen bedeckt die ganze Karte.

Der Kühler verwendet gleich drei Lüfter und soll bis zu 44 Grad niedrigere Temperaturen als ein Referenzmodell ermöglichen. Das Bild zeigt die übertaktete 4-GByte-Version der Radeon HD 5970 von Sapphire, die diesen Kühler einsetzt.

Die Version für die Radeon HD 5870 besitzt natürlich nur eine Kupferplatte und bietet nur fünf Heatpipes. Hier gibt Arctic Cooling eine Temperaturdifferenz von bis zu 36 Grad im Vergleich zum Standardmodell an. Die Kühler sollen in Kürze erhältlich sein und um die 60 Euro kosten.

Update 12.03.2010

Der Schweizer Hersteller Artic Cooling hat die beiden Kühler nun auch offiziell vorgestellt. Der Accelero XTREME 5870 besitzt neben den schon bekannten fünf Heatpipes 84 Aluminium-Lamellen und ist 290 x 104 x 56 mm groß. Er wird nächsten Monat erscheinen und dann im Handel 49,95 Euro kosten.

Das Modell für die Radeon HD 5970 misst 290 x 103 x 58 mm und bietet acht Heappipes und 119 Lamellen. Die Markteinführung dieses Kühlers wird im Mai stattfinden. Der Preis wird 56,95 Euro betragen.

Die Preisangaben sind ohne Mehrwertsteuer. Arctic Cooling bietet auf die beiden Kühler sechs Jahre Garantie.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen