Asrock - Ältere Mainbords mit Yorkfield-Support

Während Mainboards mit Nvidia 680i -Chipsatz vermutlich nicht den neuen Intel 45nm-Prozessoren mit Penryn-Kern funktionieren werden, hat Asrock eine neue Liste von vier Mainboards veröffentlicht, die mit einem aktuellen BIOS die neuen Quadcores unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
02.12.2007 08:39 Uhr

Während Mainboards mit Nvidia 680i-Chipsatz vermutlich nicht den neuen Intel 45nm-Prozessoren mit Penryn-Kern funktionieren werden, hat Asrock eine neue Liste von vier Mainboards veröffentlicht, die mit einem aktuellen BIOS die neuen Quadcores unterstützen.

Es handelt sich dabei um das Asrock 4Core1333-eSATA2, das 4Core1333-GLAN, das 4Core1333-Viiv und das 4Core1333-FullHD. Interessant dabei ist, dass auf diesen Boards drei verschiedene Chipsätze verwendet werden: der Intel P31/G31, Intel P965 und der ATi RS600.

Die gesamte Liste weist auch noch Mainboards mit Intels 945P/G/GC-Chipsatz auf, die immerhin den neuen Dualcore mit Wolfdale-Kern verwenden können.

Gesamtliste bei Asrock


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.