Astronaut: Moon, Mars and Beyond - Das erste MMO der NASA

Die NASA ist an der Entwicklung eines MMO beteiligt. Natürlich steht dabei realistische Raumfahrt im Mittelpunkt.

von Cedric Borsche,
24.02.2009 11:31 Uhr

Wer schon immer davon geträumt hat, als Astronaut den Mond, den Mars oder wenigstens die ISS zu besuchen, soll im Massive Multiplayer Online-Spiel Astronaut: Moon, Mars and Beyond seinen Traum spielen können. Für Realitätsnähe dürfte gesorgt sein – kein geringerer als die NASA entwickelt das Spiel mit.

Entwickelt wird das Programm bei Virtual Heroes. CEO Jerry Heneghan datiert die Handlung auf das Jahr 2035. »Der Kern des Spiels wird es sein seinen Charakter zu verbessern um neue Optionen zu erhalten und neue Orte besuchen zu können, neue Ausrüstung einzusetzen und eben andere Sachen zu tun«. Wer sich jedoch darauf freut ein Space Shuttle zu fliegen, dürfte etwas enttäuscht sein. »Wir legen den Fokus nicht auf Raumflüge und all das…während des Spiels sind Sie hauptsächlich ein Bewohner auf einer Planetenoberfläche und bauen etwa Helium-3 für neuen Treibstoff ab, ermöglichen den Anbau von Pflanzen und arbeiten mit Robotern und Vehikeln.«

Für die Umsetzung wurde die Unreal Engine 3 eingekauft, was man den ersten Screenshots bislang jedoch nicht ansieht. Bis zur Veröffentlichung im Jahr 2010 ändert sich das hoffentlich noch. Dieses Jahr soll dafür noch eine Demo erscheinen, die jedem die Chance bietet, sich als Astronaut zu probieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen