Asus - P5E3 Deluxe-Mainboard mit integriertem Linux

Asus hat das neue P5E3 Deluxe -Mainboard vorgestellt, welches auf dem X38 -Chipsatz basiert. Besonderes Feature der Hauptplatine ist das integrierte Linux , welches auf Wunsch nur wenige Sekunden nach dem Einschalten zur Verfügung steht und einen Webbrowser mit Flash-Support sowie einen Skype -VoIP-Clienten bietet.

von Georg Wieselsberger,
09.10.2007 13:48 Uhr

Asus hat das neue P5E3 Deluxe-Mainboard vorgestellt, welches auf dem X38-Chipsatz basiert. Besonderes Feature der Hauptplatine ist das integrierte Linux, welches auf Wunsch nur wenige Sekunden nach dem Einschalten zur Verfügung steht und einen Webbrowser mit Flash-Support sowie einen Skype-VoIP-Clienten bietet.

Das Betriebssystem wird dabei in den Hauptspeicher geladen, benötigt also keinen Platz auf der Festplatte. Die eigenen Einstellungen werden gespeichert und auch das auf dem Mainboard integrierte WLAN wird unterstützt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.