Asus stellt neuen Spiele-Laptop W90 ein - Zu hoher Preis

Der extrem schnelle und ebenso teure Asus W90 wird vom Hersteller nicht weiter produziert, kurz nachdem er in Deutschland zu haben ist.

von Georg Wieselsberger,
28.05.2009 13:22 Uhr

Der 18,4 Zoll große Spiele-Laptop W90 von Asus, der zurzeit bei Media Markt für 2.199 Euro verkauft wird, soll laut einer Meldung von Notebookjournal.de nicht weiter produziert werden. Dies habe Asus auf einem Event in Hamburg erklärt.

Der Laptop mit einem 2 GHz schnellen Intel Core 2 Quad Q9000, 6 GByte DDR2-RAM, zwei 320-Gbyte-Festplatten, zwei ATI Mobility Radeon HD 4870 in CrossFireX mit 1 Gbyte DDR3, dem 18,4-Zoll-LCD mit 1920x1080 Pixeln und einem Blu-ray-Laufwerk passe wegen seines hohen Preises nicht mehr in die Produktstrategie des Unternehmens. Wer sich also noch ein Exemplar dieses Boliden sichern will, sollte sich beeilen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen