ATI & Nvidia - Neue Treiber zum Download bereit

von Florian Holzbauer,
27.06.2006 17:54 Uhr

Nachschub für alle, die immer gerne den neuesten Treiber auf dem PC haben! ATI und Nvidia haben für ihre Grafikprodukte einen neuen Treiber veröffentlicht. Während ATI den Catalyst 6.6 auf das hauseigene Downloadportal wirft, bietet Nvidia die Forceware 91.31 zum Herunterladen an.

ATIs neuer Catalyst 6.6 für Windows 2000/XP bietet zwei neue Features. Zum einen wird der neue, hauseigene Theater 650 Pro TV-Chip unterstützt, der auf zukünftigen Multimedia-Karten zum Einsatz kommen wird. Desweiteren können sich Besitzer der Windows XP Media Center Edition über ein Tool freuen, das aufgenommene Videos in gängige Formate wie MPEG oder WMV konvertieren kann. Neben einigen Bugfixes verspricht der neue Treiber auch 6-8% Leistungssteigerung bei Far Cry. Wird eine Radeon X1800 oder X1900-Karte verwendet, so soll auch F.E.A.R. rund 10% schneller laufen. Das ca. 35 MB große Paket (inklusive des Catalyst Control Centers) gibt es direkt bei ATI zum Download.

Nvidia ändert mit der neuen Forceware 90-Generation so einiges an der Optik des Treibers. Die Benutzeroberfläche des Optionsmenüs wurde komplett überarbeitet. Insbesondere die neue 3D-Vorschau, um veränderte Einstellungen direkt zu testen, ist für Spieler interessant. Gegenüber der letzten Beta-Versionen wurden bei der Darstellung der Vorschau viele Bugs ausgebessert. Weiterhin bietet die neue Version die Möglichkeit zwei Geforce 7950 GX2 über SLI miteinander zu verbinden, sofern ein entsprechendes Mainboard vorhanden ist. Auch Nvidia bietet die etwa 60 MB große Forceware auf der eigenen Website zum Download an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen