ATi - TV-Karten für USB und PCIe

ATi hat zwei neue, HDTV -kompatible TV-Karten angekündigt, die aus aus dem PC oder Laptop auch einen PVR (Personal Video Recorder) machen.

von Georg Wieselsberger,
10.07.2007 00:02 Uhr

ATi hat zwei neue, HDTV-kompatible TV-Karten angekündigt, die aus aus dem PC oder Laptop auch einen PVR (Personal Video Recorder) machen.

Die ATi TV Wonder 600 USB ist ein externes Gerät, das sowohl digitales Kabelfernsehen als auch normales, analoges Fernsehen verwenden und aufzeichnen kann. Der Anschluss erfolgt komplett über USB und benötigt keinen Stromadapter. Eine kleine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Die andere Karte heisst ATi TV Wonder 650 Combo PCIe und wird in einen der immer noch kaum genutzten PCI Express 1x-Slot gesteckt. Mit dieser Karte kann man ebenfalls analoges und digitales TV betrachten, allerdings ist es hier auch möglich, ein Programm mit einem Tuner aufzunehmen, während man auf dem anderen eine Sendung verfolgt.

Beide Karten sind momentan für den US-Markt ausgelegt und sollen im September für 119 (USB) bzw. 149 US-Dollar (PCIe) dort auf den Markt kommen. Wann die Karten nach Europa kommen, ist noch nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...