Battlefield 1942: Anti-Cheat-Tool

von GameStar Redaktion,
25.03.2003 16:21 Uhr

Derek Abdine will Battlefield 1942 besser gegen Cheater absichern: Sein derzeit in der Entwicklung steckendes Programm FairPlay soll als Anti-Cheat-Tool für das Actionspiel von Electronic Arts fungieren. Nach eigenen Angaben ist es bereits zu 60 Prozent fertig. Die Community könnte es schnell gebrauchen. Bereits jetzt gibt es eine Menge kleinerer Betrugs-Möglichkeiten bei Battlefield. Am beliebtesten sind einfarbige Skins und veränderte Kameraperspektiven. Es ist aber auch möglich, die Nachladezeiten der Waffen zu beschleunigen. Über weitere Fehler dieser Art lesen Sie in diesem Foren-Thread bei Modguide.de. Mehr Information zu FairPlay hat die offizielle Website.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen