Battlefield: Bad Company 2 - Desktop-Absturz auch nach neuem Patch

Das aktuelle Update zu Bad Company 2 behebt den bereits aus frühen Beta-Zeiten bekannten Crash-to-Desktop-Fehler nicht.

von Michael Obermeier,
12.08.2010 13:34 Uhr

So nah kommen einige Spieler nie an Feinde heran - vorher stürzt das Spiel ab.So nah kommen einige Spieler nie an Feinde heran - vorher stürzt das Spiel ab.

Auch knapp fünf Monate nach der Veröffentlichung von Battlefield: Bad Company 2 plagt der als »CTD-Fehler« bekannte Absturz des Spiels auf den Windows Desktop viele Spieler. Besagter »Crash to Desktop«-Fehler tritt nicht unmittelbar, sondern erst nach einigen Minuten Spielzeit auf – und macht das abrupte Ausscheiden aus einer Partie umso ärgerlicher.

Wir haben mehrere Zuschriften – zuletzt von unserem Leser Thomas Dobner – wegen dieses Fehlers erhalten. Eine funktionierende Lösung gibt es aber bis heute nicht – weder in Community-Foren, noch vom EA-Kundendienst.

Wir möchten deshalb einen Aufruf starten uns mittzuteilen, wenn auch Sie Probleme mit dem CTD (Quelle "Schannel" mit der Ereignis ID "36888" "Fehlerstatus: 10") haben. Wir werden die Ergebnisse dann gesammelt an Electronic Arts weiterleiten. Bitte fügen Sie Ihrem Kommentar eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung und System-Informationen bei.


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.