Battlefield-Reihe - Mehr als 4 Mio. Spiele verkauft

von Rene Heuser,
06.07.2004 12:58 Uhr

Die Battlefield-Reihe wird für Publisher Electronic Arts immer mehr zur "Cash Cow". Wie der schwedische Entwickler von Battlefield 1942 und Battlefield Vietnam, Digital Illusions (DICE), nun bekannt gab, wurden seit der Veröffentlichung des ersten Teils im September 2002 bis Mitte Juni 2004 mehr als vier Million Spiele des Taktikshooters verkauft. Mitte März - vor dem Start von Battlefield Vietnam - waren es noch drei Million Kopien gewesen. Damit der Geldsegen für EA nicht abreißt, erscheint Battlefield 1942 nun auch für Macintosh und im Herbst Battlefield: Modern Combat für die Konsolen Playstation 2 und Xbox, bevor im Frühjahr 2005 Battlefield 2 in den Läden stehen soll. Bleibt abzuwarten, ob die kürzlich erschienenen Konkurrenten Joint Operations und Söldern: Secret Wars bald ähnlich erfolgreiche Verkaufszahlen vermelden können.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...