Battleforge - Übersicht über die Vorbesteller-Extras

Ab sofort kann Battleforge bei unterschiedlichen Händlern vorbestellt werden. Fans des Strategiespiels werden damit vor die Wahl gestellt, denn jeder Anbieter liefert andere Extras zum Sammelkarten-Strategiespiel dazu.

von Michael Obermeier,
17.02.2009 10:33 Uhr

Ab sofort kann Battleforge bei unterschiedlichen Händlern vorbestellt werden. Fans des Strategiespiels werden damit vor die Wahl gestellt, denn jeder Anbieter liefert andere Extras zum Sammelkarten-Strategiespiel dazu (wir berichteten).

Bei Amazon erhalten Vorbesteller etwa die bereits aufgelevelte Karte »Construct«, Gamestop packt den aufgelevelten »Swamp Drake« mit in die Box und garantiert zudem allen Vorbestellern Zugang zum Betatest von Battleforge. Zusätzlich sind bei allen Vorbestell-Partnern die vier Karten Juggernaut (Feuer), Razorleaf (Natur; s. Bild), Lyrish Knight (Frost) und den Soul Harvester (Schatten) im Spiel enthalten.

Battleforge erscheint für PC am 26. März, obige Boni erhalten Vorbesteller bei Gamesload, Amazon, GameStop und Metaboli.

BattleForge - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.