Battlenet gehackt

von GameStar Redaktion,
16.10.2000 10:31 Uhr

Bislang galt das Closed-Battlenet von Diablo 2 als sicher gegenüber Angriffen von Cheatern und Hackern. Ab jetzt scheint auch hier der Wettlauf loszugehen: Am Wochenende wurde ein kleines Programm veröffentlicht, das es ermöglichte, im Battlenet jederzeit in den "Hostile"-Modus zu wechseln. In gewissen Fällen war es dem Gegenspieler noch nicht mal möglich, die feindliche Absicht des Spielers zu sehen.

Der Hackversuch wurde jedoch durch ein Softwareupdate der Serversoftware schnell wieder zerschlagen. Dieser Fall zeigt aber, dass das Closed-Battlenet durchaus verwundbar ist und es sicherlich auch in Zukunft zu solchen Hackversuchen kommen wird.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...