Beverly Hills Cop 4 - Produzenten-Legende Jerry Bruckheimer mischt wieder mit

Sollte Eddie Murphy als Axel Foley zum vierten Mal die Leinwand erobern, könnte er auf einen alten Bekannten treffen: Jerry Bruckheimer, der schon 1984 den ersten Beverly Hills Cop zum Kassenschlager machte.

von moviemaniacs ,
17.09.2013 15:56 Uhr

Dass Eddie Murphy demnächst als Axel Foley in Beverly Hills Cop 4 auf die Leinwand zurückkehren könnte, macht ja schon seit einiger Zeit die Runde. Jetzt berichtet totalfilm, dass der legendäre Blockbuster-Produzent Jerry Bruckheimer (Armageddon, Pearl Harbor, The Rock) ebenfalls am vierten Teil der berühmten Action-Krimi-Comedy mitmischen könnte. Er war vor knapp 30 Jahren zusammen mit Don Simpson derjenige, der den Original Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall aus der Taufe hob.

Beverly Hills Cop - Axel FoleyBeverly Hills Cop - Axel Foley

Die Chancen, Bruckheimer für dieses Projekt zu gewinnen, stehen deshalb nicht schlecht, weil Pirates of the Caribbean 5 auf 2015 verschoben wurde. Das bedeutet, der Produzent hat nun wieder Kapazitäten frei.

Ursprünglich war die Fortsetzung des Beverly Hills Cop-Franchise als Fernsehserie geplant. Aber der Pilotfilm war offensichtlich so überzeugend, dass das Hollywood-Studio Paramount genügend Potenzial für eine Leinwand-Version darin entdeckte.

Neben Beverly Hills Cop und Pirates of the Caribbean hat Bruckheimer übrigens noch ein paar andere Eisen im Feuer. So will er sowohl eine Fortsetzung des Flieger-Action-Hits Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel als auch einen dritten Teil des Krimispektakels Bad Boys realisieren. Mit diesen vielen explosiven Stoffen macht der Produzent seinem Spitznamen "Bum Bum" einmal mehr alle Ehre.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...