Bionic Commando - Actionspiel erhält keine Jugendfreigabe

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat das Actionspiel von GRIN (Ghost Recon Advanced Warfighter 2) vor kurzem geprüft und ihm keine Jugendfreigabe erteilt.

von Andre Linken,
29.10.2008 13:02 Uhr

Schlechte Nachrichten für alle minderjährigen Fans des Third-Person-Shooters Bionic Commando. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat das Actionspiel von GRIN (Ghost Recon Advanced Warfighter 2) vor kurzem geprüft und ihm keine Jugendfreigabe erteilt. Zwar wurde bisher nur die Xbox 360-Fassung geprüft, doch aufgrund der Inhaltsgleichheit ist davon auszugehen, dass die PC-Version in die selbe Kategorie eingestuft wird. Somit dürfen bei der Veröffentlichung - derzeit für Anfang 2009 geplant - ausschließlich erwachsene Fans zugreifen.

Bionic Commando - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.