Bioshock Infinite - Wallpaper: Tolles Widescreen-Artwork in 2560 x 1600

»For God and Country«: Auf dem neuen Bioshock Infinite-Wallpaper kämpft George Washington gegen die »ausländischen Horden«.

von Martin Le,
13.09.2010 09:12 Uhr

In Bioshock Infinite entwerfen die Entwickler von Irrational Games eine düstere Alternativ-Version von Amerika. Von Rassismus und Paranoia getrieben, haben sich die USA in einen totalitären Staat verwandelt. So müssen Bewohner vermeintlich minderwertiger Gegenden wie zum Beipspiel Südamerika oder Afrika neben Größe und Haarfarbe auch die Größe ihrer Ohren und Füße oder den Kopfumfang angeben, bevor sie die fliegende Stadt Columbia betreten dürfen.

Die obskure Mischung aus Eugenik und Fremdenhass ist auch das Thema auf dem neuen Bioshock Infinite-Wallpaper »For God and Country«: Mit der Freiheitsglocke und den Zehn Geboten in der Hand wehrt George Washington die »ausländischen Horden« ab, die durch Stereotypen wie den gierigen Juden, den besoffenen Iren oder den fetten Mexikaner repräsentiert werden.

»Das neue Hintergrundbild zu Bioshock Infinite ansehen
»Alle Spiele-Wallpaper in der Übersicht

Bioshock Infinite - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...