Blitzkrieg 2 - Patch 1.3 erschienen

von GameStar Redaktion,
22.12.2005 09:40 Uhr

Ein weiterer Patch für das Echtstrategiespiel Blitzkrieg 2 fügt Unterstützung für 64-Bit-Windows hinzu. Daneben haben die Programmierer die künstliche Intelligenz für Erdkampf-Flugzeuge verbessert und einige Fehler ausgebessert: So kann man jetzt zum Beispiel auf Userkarten speichern.

Den Patch bekommen Sie in unserer Download-Sektion. Als Service bieten wir einen freien Alternativlink.

Alle Änderungen im Überblick:
- Es ist nicht mehr möglich, mit geänderten cfg Dateien an einem Ladderspiel teilzunehmen.
- Fehlende Texturen im Editor sind jetzt verfügbar.
- Man kann in der Kampagne und in selbst erstellten Karten das Spiel speichern, wenn eine Mod aktiviert ist.
- Scharfschütze kann jetzt im Schwierigkeitsgrad "Sehr schwer" die Artilleriebesatzung ausschalten.
- Gelegentliche Abstürze des Editors beim Speichern einer Karte wurden behoben.
- Spawnpunkt der Raketenartillerie in der russischen Mission "Sebastopol Defense" wurde überarbeitet.
- Es wurde eine Versionsprüfung im Multiplayer hinzugefügt.
- KI der Erdkampfflugzeuge im Einzelspieler wurde verbessert.
- Es wurde ein sichtbarer Nachschubzähler eingebaut.Er zeigt an wann der Spieler neuen Nachschub bekommt.
- Der Zähler "Restliche Zeit" ist das ganze Spiel über sichtbar. Fünf Minuten vor Spielende ändert er seine Farbe in gelb, eine Minut vor Spielende in rot.
- Panzer schießen mit der Kanone sobald der Gegner in Reichweite ist.
- WinXP 64 Bit Unterstützung
- Auswahl der Karten für Laddergames wird gespeichert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen