Blu-ray - THX: Blu-ray hat keine Chance

Laut Laurie Fincham von der Audio-Zertifizierungsfirma THX , die zu Lucasfilm gehört, gibt es keinen Platz für Blu-ray im Massenmarkt. Bis sich Blu-ray wirklich durchsetzen könnte, gäbe es Speicherkarten mit 128 GB und es wäre wesentlich einfacher, Filme und Extras auf diesen Karten anzubieten. Ein weiterer Weg für den Erwerb von HD-Filmen sei der Download. Man könnte aber in absehbarer Zeit auch einfach in einen Laden gehen und sich einen Film auf die Speicherkarte kopieren lassen. Dies sei auch für den Einzelhandel attraktiv, da keinerlei Lagerhaltung mehr nötig sei.

von Georg Wieselsberger,
28.03.2008 08:44 Uhr

Laut Laurie Fincham von der Audio-Zertifizierungsfirma THX, die zu Lucasfilm gehört, gibt es keinen Platz für Blu-ray im Massenmarkt. Bis sich Blu-ray wirklich durchsetzen könnte, gäbe es Speicherkarten mit 128 GB und es wäre wesentlich einfacher, Filme und Extras auf diesen Karten anzubieten. Ein weiterer Weg für den Erwerb von HD-Filmen sei der Download. Man könnte aber in absehbarer Zeit auch einfach in einen Laden gehen und sich einen Film auf die Speicherkarte kopieren lassen. Dies sei auch für den Einzelhandel attraktiv, da keinerlei Lagerhaltung mehr nötig sei.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...