BridgeIt - Angespielt

von Michael Graf,
24.08.2004 13:29 Uhr

Auf der Games Convention in Leipzig präsentierte uns Entwickler Chronic Logic den Brückenbau-Simulator BridgeIt. Das simple Spielprinzip: Per Maus ziehen wir in 30 Levels eine Brücke über einen Fluß. Wenn wir das Bauwerk testen, rollen Lastwagen und Dampfloks von Ufer zu Ufer. Dank realistischer Physikengine berechnet BridgeIt Belastungen extrem genau -- wenn die Stahlträger reißen, bricht die Brücke zusammen. Also knobeln wir über der Konstruktion, bauen zusätzliche Verbindungsstreben oder Halteseile und testen die Brücke nochmal. Und nochmal. Und nochmal. Bis das Bauwerk allen Tests standhält -- suchterregend. Die 3D-Grafik glänzt mit Shader-Effekten (spiegelndes Wasser) und liebevollen Details wie Häusern und Bäumen. Einziger Nachteil: BridgeIt läuft nur auf 3D-Karten von Nvidia. Publisher Halycon (Airline Tycoon Deluxe) will BridgeIt im September 2004 zum Preis von rund 20 Euro veröffentlichen. Eine kostenlose, 180 MByte große Demo finden Sie auf der Hersteller-Website.

Auf allen gängigen 3D-Karten läuft hingegen das Bridge Construction Set (Arbeitstitel). Dieses ist zwar grafisch deutlich schwächer als BridgeIt, profitiert aber vom selben Suchtfaktor und bietet spielerische Neuerungen wie mehrspurige Brücken und Hängebrücken. Das Bridge Construction Set soll im Oktober 2004 ebenfalls für rund 20 Euro erscheinen. Auch hierzu finden Sie eine 3,6 MByte große Demo auf der Hersteller-Website.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...